Ab wann eine infusion geben?

4 Antworten

Hi,

Ab wann legt der arzt eine infusion an?

Immer dann, wenn dies aus ärztlicher Sicht indiziert ist, das sind vor allem

  • alle Notfallpatienten (auch prophylaktisch),
  • alle intensivpflichtigen Patienten,
  • alle Patienten vor einer Operation,
  • alle Patienten, denen intravenös Medikamente verabreicht werden sollen
legt man bei einer akuten ohnmacht auch eine infusion an?

Dies wurde (u.a. durch mich) in deiner anderen Frage schon ergiebig beantwortet, siehe hier https://www.gutefrage.net/frage/was-machen-aerzte-bei-einer-ohnmacht?foundIn=list-answers-by-user#answer-267794732.

LG

Das ist nicht so klar abgegrenzt, kommt immer auf den Allgemeinzustand an und was an Komplikationen zu erwarten ist.

Grundsätzlich wird schnell eine Infusion gelegt, dass man einen Zugang hat falls die Venen kollabieren.

Immer dann, wenn es notwendig ist oder notwendig werden kann, Flüssigkeit oder Medikamente intravenös zu verabreichen.

Was möchtest Du wissen?