Ab wann darf man einen kleinen Welpen nehmen

16 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

12-14 Wochen! Und laß dir bitte nix anderes einreden! Das Gesetz erlaubt eine Abgabe frühestens mit 8 Wochen, dann sind sie überlebensfähig, aber für die Welpen ist das viel zu früh! Nach der 8 Woche lernen Hunde sehr wichtige Dinge von ihrer Mama und auch von und durch die Geschwister. z.B. eine Beißhemmung. Sie lernen, sich in einer Gruppe mitzuteilen und richtig zu verhalten. Außerdem braucht ihr Immunsystem noch Zeit, im Familienverband wird es mit den richtigen Keimen konfrontiert und aufgebaut.

Danke fürs Sternchen!

0

Seriöse Züchter geben ihre Welten erst ab der 12. Woche ab, die Mutter bringt ihnen in der Prägephase vieles bei, was kein Mensch leisten kann, Ab der 6. Woche kann man "seinen Welpen" aber schon regelmäßig besuchen und an sich gewöhnen, dann wird der Abschied von der Hündin nicht ganz so dramatisch.

Ungefähr 12 Wochen. Jünger sollte ein Welpe auch nicht sein bevor man ihn abgibt.

Was möchtest Du wissen?