800m Lauf Atmung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Öhm, was ist eine 1-1 Atmung oder 2-2 Atmung? Zweimal ein und zweimal aus? Oder bei zwei Schritten zweimal atmen? :D

Ich würde mir über die Atmung nicht so viele Gedanken machen. Bei einer gesunden Lunge ist letztere nicht der limitierende Faktor. Sprich: Wenn dir der Sauerstoff ausgeht, ist nicht die Lunge daran schuld, sondern deine Fähigkeit, genug Sauerstoff über die Blutbahnen zu den Zellen zu transportieren und dort zu verarbeiten. Da spielen dann Dinge wie beispielsweise die Kapillarisierung, der Eisenwert im Blut oder ich glaube die Anzahl der Mitochondrien eine Rolle.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dumpii
17.09.2016, 10:05

Also 1-1 ist zum Brispiel, dass du nach einem Schritt ein und nach einem weiterem wieder Ausatmest. Bei 2-2 Atmest du nach 2Schritten ein, und nach 2Schritten wieder aus, aber Danke !

0
Kommentar von Dumpii
17.09.2016, 11:38

Ok, Danke

0

Die Atmung sollte locker sein aber bei 800m solltest du dir weniger Gedanken um die Atmung machen. Locker is halt wichtig und die Ausatmung sollte tendenziell länger sein als die Einatmung. So beugst du nem Seitenstechen etwas vor.

Dein Körper macht das von selbst, du wirst nach 400 Metern anders atmen als nach 100 Metern. Versuche lieber deine Energie einzuteilen. Nicht zu krass anfangen aber am Ende solltest du schon ziemlich fertig sein, dann weisst du, dass du alles gegeben hast.

Wichtig ist dein Körpergefühl für deine Resourcen. Läufst du zu schnell, biste nach 400 Metern weg vom Fenster. Läufste zu langsam, verschwändest du dein Potential.

Körpergefühl bekommste nur durch Übung.

LG Matze

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube die Atmung ist bei jedem Menschen unterschiedlich und eigentlich egal mit der Zeit findest du deine Atmung selbst heraus
Ich habe zB eine2:1 Atmung und laufe 2:21 auf 800

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?