5 mal Sport in der Woche zu viel?

11 Antworten

Das kann man pauschal nicht sagen.

Für einen Einsteiger wäre das eindeutig zu viel. Wer untrainiert ist und gerade erst mit Sport anfängt, darf seinen Körper keiner untragbar großen Belastung aussetzen. Denn der Körper braucht seine Ruhephasen um Muskeln und Ausdauer aufbauen zu können.

Je trainierter du bist, desto kürzer werden diese Ruhephasen. Volumen und Intensität der Sportübungen werden Schritt für Schritt gesteigert.

Wenn du mit 5 mal 60-90 Minuten Sport in der Woche klar kommst, dann ist das nicht zu viel. Du hast Spaß dabei. Also gehe ich nicht davon aus, dass du dich nach jedem Training in totaler Erschöpfung befindest.

Vielleicht meinte derjenige ja, das sei zu viel für ihn ;-)) Und ehrlich gesagt: Auch für mich wäre das nichts. Also: Respekt. Und viel Spaß weiterhin!

Solange es dir damit gut geht ist doch alles gut. Du bist happy wenn du so oft da hin gehst, das bist halt du. Ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich ^^ also so würde ich das sehen 

Was möchtest Du wissen?