37 grad,fenster auf?

Das Ergebnis basiert auf 25 Abstimmungen

Ganz geschlossen 80%
Fenster ganz auf 16%
Fenster Kippe 4%

10 Antworten

Fenster ganz auf

Es wird immer davor gewarnt, dass bei geschlossenen Fenstern die Luftfeuchtigkeit zu sehr ansteigt, was eine noch grössere Belastung für den Kreislauf sein kann. Am besten Fenster dort weit aufmachen, wo die Schattenseite ist

Ganz geschlossen

Wir machen die Fenster tagsüber alle komplett zu und abends reißen wir alle auf. In der Nacht habe ich mein Fenster eigentlich immer komplett offen.

Bei uns hats aktuell 34 Grad...

Ganz geschlossen

Ich kenne mich in Frankfurt/M. gut aus.

Ich würde die Fenster schließen, die ganze Wohnung verdunkeln und entweder in eines der zahlreichen Freibäder gehen oder mir draußen ein schattiges Plätzchen suchen (im Garten, im Wäldchen oder unten am Mainufer). Oder noch schnell an einen Badesee in der Nähe gefahren.

Alles besser, als in der überhitzten Stadt zu bleiben!

Ganz geschlossen

Ganz zu. Du willst die warme Luft ja draußen halten, da ist ein offenes Fenster kontra produktiv. Fenster macht man am besten ganz früh auf bzw. in der Nacht und bevor die Sonne reinknallt bzw. die Luft erwärmt, gehören die Fenster geschlossen

Ganz geschlossen

junge ihr habt ja 38 celsius :o

Was möchtest Du wissen?