300l aquarium und altbau?

4 Antworten

Hast du in deiner Wohnung oder Haus irgendwo einen großen Schrank oder Kasten der mind.300 Kilo wiegt?
Wenn der haltet, dann haltet das Aquarium auch!
Allerdings solltest du prüfen, ob sich irgendwo am Boden lose Dielen befinden oder ähnliches!
Vllt. gibt es auch irgendeinen Plan, auf welchem die Böden aufgezeichnet sind, denn es gibt tragfähigere und weniger tragfähige Stellen im Obergeschoss!
Ich hoffe ich konnte dir ein wenig weiterhelfen!
Wenn nicht hab ich noch ein Aquarienbuch, in dem ein ganzes Kapitel um die Tragkraft des Bodens für ein Aquarium geht!
Wenn du willst schicke ich dir ein Foto!
Lg Fishfriend44!

Ja gerne

0

Muss es nur noch finden ;-)

0

Sorry aber ich bekomme das Bild nicht in die Seite!
Wenn das für dich passt kann ich morgen den Absatzt aus dem Buch abschreiben und dir schicken!?
Lg Fishfriend44 😉

0

Tippgeber die meinen ein 300l Aquarium mit 300 kg gleichzusetzen entlarven sich offensichtlich als ahnungslos

Sorry...
auch frage ich mich, was lose Dielen so furchtbares machen sollen. Dielen liegen einfach auf den Deckenbalken. Wenn eine Diele lose ist und man sie beschwert ist sie danach schwerer anzuheben oder zu verrücken - nicht anders wirkt ein Nagel...
Und es gibt auch keine Baupläne mit tragfähigeren und weniger tragfähigen gekennzeichneten Böden.

2

Sorry das ich versuche zu helfen!
Wenn du es besser weißt dann behalt es für dich!
Außerdem ist mir bewusst, dass ein 300l Becken bis zu 400kg wiegen kann wenn viele Steine drinnen sind, Filter usw.
Aber das wäre als Vergleich eher ungeeignet denn welcher Kasten wiegt schon 400kg?
Danke dass es Verboten ist seine eigenen Tipps zu geben und etwas zu fragen!!
Lg

0

Vermieter drauf ansprechen, der hat oft eh noch Kontakt zum Tragwerksplaner und nur der kann eine qualifizierte Aussage treffen.

300l ist ja eher ein kleines Aquarium und wird in den meisten Fällen kein Problem sein, bedenkt man aber welche 5 stellige Schäden 300l Wasser in einem Altbau nachsich ziehen können, klärt man sowas vorher an.

Hallo Trazer20,

ich würde das ganze Vorhaben auf jeden Fall prüfen lassen, wie bereits einige vor mir erwähnt haben. Man könnte hier einen Statiker zu Rate ziehen! :D

LG
Masterhilfe7

Was möchtest Du wissen?