3 Monitore an GeForce GTX 1050 Ti anschließen?

6 Antworten

Eine 1060 ist aktuell. Bei 3 Monitoren wird die Grafik schon richtig beansprucht.

Ich denke nicht, das Du mit einer 1050 viel Spaß hben wirst.

Das "ti" kannst Du ohnehin vergessen. Das bedeutet nur "übertaktet".

Mario

Das ist schon korrekt, viele Grafikkarten können nicht mit 3 Bildschirmen umgehen, auch wenn mehr Anschlüsse vorhanden sind. Dies ist auch vom Hersteller abhängig. An meiner GTX 1050 TI Asus ROG Strix kann ich z.B. problemlos 3 Bildschirme betreiben.

Klar funktioniert das, wüsste nicht warum nicht, meine alte 750TI hat schon drei geschafft (1x HDMI, 1x DVI, 1x VGA).

An der Performance wirds auf jeden Fall nicht scheitern, hab an meinem Lenovo T470s an der Docking-Station auch drei FHD-Monitore dran und die Performance ist noch immer so gut wie ohne Monitor, trotz iGPU(Intel HD Graphics).

Was möchtest Du wissen?