3 mal die Woche Fitness: Ganzkörper oder 3er Split?

4 Antworten

Ich habe mit einem 3er Split und (NUR) 2 mal die Woche Training gute Erfahrung gemacht. Ca. 10kg Muskeln in zwei Jahren.

Ich schätze, 3er Split mit 3mal die Woche Training wäre ökonomisch gesehen am besten, also guter Muskelaufbau bei minimalem Trainingsaufwand. Zeitaufwand reines Gerätetraining 45 bis 60 min.

Pro Training 4 bis 5 Übungen mit je 3 bis 4 Sätzen. 1. Satz 8 bis 12, 2. bis 4. Satz 6 bis 8 Wiederholungen.

Wichtig!!! Alle Übungen bis zum Muskelversagen machen und um jede viertel Wiederholung KÄMPFEN! Die Bewegungsabläufe LANGSAM und SAUBER machen.

Eiweißreiche Ernährung ohne Pulver und Pillen.

Je mehr man trainiert, desto unökonomischer wirds. Wer 6 mal die Woche trainiert wird meistens mehr Erfolg haben, sofern er nicht ins Übertraining kommt. Aber das über JAHRE durchzuziehen, erfordert schon extrem viel Motivation.

Viele trainieren 4 bis 5 mal die Woche 30 bis 60 Minuten, sicher auch gut, wenn man so oft in der Woche Krafttrainig machen will.

Ich mach hauptsächlich Kampfsport und nur noch Muskelerhaltungstraining. Ich will keine Schwarzenegger Figur und muß deshalb auch nicht wie er in seinen besten Zeiten trainieren.

Also um deine Frage zu beantworten: Mach deinen 3er Split mit 3 Tagen Training in der Woche und maximal einer Stunde Gerätetraining pro Training. Führe ein Trainingstagebuch, damit du deine Fortschritte kontrollieren kannst.

Reicht für dicke Arme, Heldenbrust und sexy Sixpack völlig aus (bei guter Ernährung).

Wer im Fitnessstudio wohnt, monstamässig aussieht und dir was von 6 mal 2 Std. Training die Woche bei 5000 Kalorien täglich erzählt, hat sicher recht, wenn man Profi werden und auf die Bühne will. Wenn man Marathon laufen und gewinnen möchte, muss man anders trainieren, als wenn man !nur! fit und gesund sein will.

Viel Erfolg! :-)

Ganzkörper oder 3er Split?

Die Erfahrung sagt, dass, wer die Frage stellt mit einem Ganzkörpertraining besser fährt.

Ja,es ist richtig. Jede Muskelgruppe sollte 2-3x pro Woche trainiert werden. Deshalb erfordert ein 3er Split auch 6 Tage Training pro Woche.

Meine Empfehlung für dich wäre ein Plan wie zB FEM von fitness-experts oder MASS von code-fitness. Die passen sich dem Leistungsstand an.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Ich weiß, wie der Körper funktioniert.

Unbedingt Ganzkörper. 3er Split 3 Mal die Woche bringt wirklich (so gut wie) nichts.

Als Angänger ist ein Ganzkörperplan eh am besten meistens. Irgendwann kann man auch auf einen 2er Split 4 mal die Woche umsteigen. 3er Split 3× die Woche ist für Niemanden geeignet.

Alle 2 Tage also 3 x in der Woche Krafttraining ist gut und ja du wolltest schon am Ball bleiben denn zb 1x in der woche Bauchtraining hilft schon aber dauert lange bis du dann zu deinem Ergebnis kommst wie du es dir vorstellst. Ps die richtige Ernährung darf natürlich dann auch nicht vergessen werden.

Was möchtest Du wissen?