20/40 regel NRW....(große hunde,spazieren gehen)

4 Antworten

Gefährliche Hunde dürfen nur von Personen ab 18 Jahren geführt werden und die Sachkunde gilt nur für den Halter (also den, der eingetragen ist). Also eine Ordnungswidrigkeit ist das dann erstmal nicht. Es sollte aber bei der Versicherung nachgefragt werden, ob diese im Schadensfall haftet. Wenn sie zusagt, schriftlich geben lassen. Das wird sie aber sicherlich nicht, damit wärst du mit dem Hund nicht versichert - 20/40er-Hunde müssen aber versichert sein, somit darfst du dann doch wieder nicht mit dem Hund laufen...

Wenn ein ausgewachsener Hund in NRW eine eine Widerristhöhe von mindestens 40 cm oder ein Gewicht von mindestens 20 kg erreicht (großer Hund), ist der zuständigen Behörde vom Hundehalter anzuzeigen. Der Hundehalter benötigt für die Haltung eines großen Hundes die erforderliche Sachkunde sowie die Zuverlässigkeit.

Über die Zuverlässigkeit verfügen laut Gesetz nur Personen, die volljährig sind.

Eine Zusammenfassung des Hundegesetzes von NRW kannst Du hier finden: http://www.hundeguide24.de/hundegesetze/2166-hundegesetz-nordrhein-westfalen

Ich komme auch aus NRW und habe selber einen Deutschen Schäferhund, als ich 14 war haben wir uns diesen angeschafft und als ich 15 war wurde ich mit dem Hund unangeleint in einem Park erwischt. das Ordungsamt hat mich Mündlich verwarnt und meine personalien geprüft und den Hund geprüft ob er angemeldet ist und so weiter wegen meines Alters haben sie damals nichts gesagt nur das sie gerade deswegen von einem Bußgeld absehen. Also du darfst als Minderjähriger mit einem Schäferhund spazieren gehen von diesem Gesetz hab ich noch nie was gehört und ich sag dir ich suche in dem Landeshundegestz NRW schon sehr nach lücken und co :D und hab es somit auch genau Studiert So lange du keinen Hund führst der als gefährlich eingestuft bist darfst du mit dem auch spazieren gehen es steht ja drin der HUNDEHALTER muss die Sachkunde haben und nicht der Hunde ausgeher.. Ich hab die Sachkunde auch mit 15 gemacht also muss man dafür auch nicht voll jährig sein

so "locker flockisch" wie nussy,kann ich es dir leider nicht beantworten,denn so viel ich weiss,ist es wircklich so,dass du hunde ab der 20/40 regel erst mit einem volljährigen,der die sachkunde bestanden hat gassi gehen darf...frag doch mal bei deinem ordnungsamt(im rathaus) nach,ob es keine "sonderegelungen(z.b. mit auflagen etc.) gibt,so das du doch mit dem hund gassi gehen darfst,nur einfach so,würde ich es nicht machen,weil ich die konsequenzen nicht kenne!...viel glück:)

0

Ein Traum ist von mir als Frau raus zu gehen wenn ich das mache dann nur im schutze der Nacht?

Ich möchte mal als komplette Frau draußen spazieren gehen. Wenn ich das machen werde dann findet es im schutze der dunkelheit statt. damit mich keiner erkennt. Bezug nehmend auf deine gegen Frage Ich bin ein Mann von fast 40 Jahren. Der seit 31Jahren Damensachen trägt. Zum größten teil trage ich die Sachen zu hause. Könnt ihr mir einen Rat geben wie ich als ganze Frau raus gehen kann ohne das meine Mutter die es nicht möchte das ich Frauensachen trage mit bekommt das ich als ganze Frau draußen herumlaufe?. Hilfe!!!

...zur Frage

Spazieren gehen? Dann wieder sport?

Also ich habe jetzt 3 Monate wirklich kein Sport mehr gemacht und ich merke ich muss wieder anfangen und jetzt laufe ich jeden Tag oft Treppen und gehe 3 mal 20 Minuten oder heute morgen sogar 40 Minuten spazieren. Ist das schon ein guter Anfang?

...zur Frage

wo gibt es strecken in hagen(nrw) zum spazieren die ohne berge sind und wo man ungestört ist?

wo gibt es strecken in hagen(nrw) zum spazieren die ohne berge sind und wo man ungestört ist??? ich möchte gern spazieren wo wenig leute sind, aber die meisten strecken in hagen sind sehr bergig. gibt es irgendwo stellen wo man ungestört und ohne berge spazieren gehen kann???

...zur Frage

Wie viele Stunden soll man mit einem Schäferhund spazieren gehen?

Ich habe einen 8 Monate alten Deutschen Schäferhund, ich gehe morgens 1 Stunde mit ihm spazieren und mittags auch 1 Stunde . Abends gehe ich dann eine halbe Stunde mit ihm spazieren .Ist das zu wenig ?

...zur Frage

SKN für 20/40 Hunde in Bayern?

Hallo,

eine Freundin bekommt demnächst einen weißen Schäferhund, der fällt ja nun schon unter 20/40. Allerdings wohnt sie in Bayern und ich in NRW und deshalb kenne ich mich mit dem dortigen Gesetz nicht aus. Braucht sie nun für den Hund einen SKN oder ist der nicht zwangsläufig nötig? Ich hab' im Netz nichts weiter gutes dazu gefunden...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?