2 weibliche Kaninchen zusammenhalten?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo, 

das kann dir, wie du bereits erkannt hast, keiner sicher sagen. Meistens geht es leider schief und man muss die beiden Zibben trennen oder zwei kastrierte Rammler dazu vergesellschaften, wenn man den Platz hat. 

Als ich noch meine Pflegestelle für Kaninchen hatte, bekam ich oft eine Zibbe weil diese sich mit der anderen nicht verstanden hat. War kein seltenere Abgabegrund. Ich bekam allerdings auch 2x Kaninchenpärchen mit jeweils zwei Zibben die sich sehr gut verstanden haben und auch schon paar Jahre älter waren. Ich habe sie zusammen auch weiter vermittelt. 

Es kann in Einzelfällen gut gehen. Man muss aber immer damit rechnen, das es eines Tages nicht mehr geht. Es kann Jahre top gelaufen sein und ganz plötzlich zu Streitereien kommen, wo die Tiere getrennt werden müssen. Daher sollte man den Platz für zwei kastrierte Rammler im voraus haben. Voraussetzungen bei reiner Zibbenhaltung ist eh viel Platz - für zwei Mädels rechne mal mindestens 10m². Deine Kaninchen bekommen ja bald mehr Platz. Mal schauen, ob sie sich nach der Geschlechtsreife und ein paar Jahre danach noch gut verstehen. Wenn nicht, dann musst du dementsprechend handeln. 

Ich drücke dir mal die Daumen! 

Mit freundlichen Grüßen

VanyVeggie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von VanyVeggie
04.08.2016, 12:22

Danke für´s Sternchen. :) 

0

Unwahrscheinlich, aber möglich. Mit zwei weiteren Männchen würde es womöglich besser klappen, es sollten etwa so viele Kastraten wie Weibchen vorhanden sein, auch mehr Kastraten sind möglich. Natürlich kann es dennoch klappen.

http://www.diebrain.de/k-vergesellschaftung.html#pa

Die Tatsache, dass deine Kaninchen in einem Doppelstockkäfig leben, zeigt aber eh, dass du dich nicht mit der artgerechten Haltung dieser Tiere auseinandergesetzt hast. Pro Kaninchen brauchst du mindestens 2-3qm ebene Grundfläche, ich bezweifle, dass die Etagen deines Käfigs 4qm groß sind. Gestaltet schleunigst ein schönes kaninchengerechtes Gehege.

http://www.diebrain.de/k-gehege.html

http://www.diebrain.de/k-draussen.html

http://www.kaninchenwiese.de/haltung/wohnungshaltung/

http://www.kaninchen-haltung.com/

Grüße


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von janini97
25.07.2016, 16:46

Die zwei werden demnächst noch ein größeres gehege erhalten sobald ihr zimmer fertig gestaltet ist:)

LG

0

doch, man kann dir eine eindeutige antwort geben: richtig, ab der geschlechtsreife werden in 99% der fälle die fetzen fliegen und ein doppelstöckiger käfig ist viel zu klein. das ist tierquälerei. (ja, tatsächlich).
am besten schaust du auf diebrain.de , kaninchenwiese.de oder kaninchen-info.de und baust deinen kaninchen was vernünftiges. bei zwei weibchen kannst du so 20m2 fläche rechnen, dann kann das klappen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir hatten auch zwei weibliche, und die haben sich prima verstanden ^.^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von janini97
25.07.2016, 16:34

Danke:)

0
Kommentar von HomerSimpson3
25.07.2016, 17:43

Das ist aber eher eine seltene Ausnahme. Wieviel Platz hatten die den, und wie alt sind sie geworden?

4
Kommentar von AryaSaphyra
25.07.2016, 18:19

hmmm... die hatten so 9*9 meter oder so, das ist schon n bischen länger her. 9 jahre oder so

0

Was möchtest Du wissen?