Kaninchen 2 Weibchen + 1 Männchen (vllt. dann aus Wurf) zusammenhalten?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo

Ja. das geht. Du musst das Männchen aber vorher kastrieren lassen.

Ich habe auch Kaninchen und halte immer ein Weibchen mit einem Männchen zusammen. Das Männchen ist kastriert

Das kannst du hier auch nachlesen:

http://www.diebrain.de/k-vergesellschaftung.html

Von dieser Seite:

Die ideale Kombination für die Heimtierhaltung von zwei Kaninchen ist ein kastrierter Rammler mit einem Weibchen. Diese Kombination entspricht am ehesten der natürlichen Lebensweise der Kaninchen und ist häufig über lange Zeit stabil. Paare gehen normalerweise liebevoll miteinander um und werden häufiger beim Kuscheln und gegenseitiger Fellpflege beobachtet als gleichgeschlechtliche Kaninchen. Ausgewachsene Weibchen sind recht dominant, deshalb sollte der Rammler nach Möglichkeit älter oder gleich alt sein. Jüngere Rammler könnten von Weibchen, die ihr Revier verteidigen, sehr heftig angegriffen werden! Übrigens ist eine Haltung von einem unkastriertem Rammler mit einem Weibchen als problematisch anzusehen, nicht nur, weil sich dann sehr viel Nachwuchs einstellt, der unkastrierte Rammler bedrängt das Weibchen massiv und dieses steht dann sehr unter Stress. Es ist deshalb auch nicht sinnvoll, einen unkastrierten Rammler mit einem kastriertem Weibchen zusammen zu bringen.

Außerdem kannst du dich auf diesen Seiten über Kaninchen informieren

  • diebrain.de
  • kaninchenwiese.de
  • sweetrabbits.de

LG Micky

Das geht schon, wenn sie sich vertragen ;) Ich würde das Männchen aber auf jeden Fall kastrieren lassen! Und sie brauchen auf jeden Fall viel Platz zu dritt

Also das männchen lass ich auch auf jeden fall dann kastrieren :)

Was möchtest Du wissen?