Kann man zwei männliche und ein weibliches Kaninchen zusammen halten?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi Yolo,

JA, kann man! Hab ich selbst^^

Bei Kaninchen ist zu beachten, das in einer Gruppe immer gleichviele oder mehr Männchen als Weibchen vorhanden sind! Denn Weibchen sind sehr dominant und da müssen Männchen quasi als Puffer herhalten!^^

Man muss aber schauen, das in einer 3er Gruppe nicht eines einsam ist das die anderen beiden lieber miteinander kuscheln! Daher sollte man von vorne hinein im Kopf haben und bei der Gehegegröße miteinplanen, das man evtl noch ein 4tes Kaninchen holen muss!

Ich  habe mal gehört, dass sich die Weibchen dann nur 
anzicken

Da hast Du richtig gehört! Überwiegt die Anzahl der Weibchen, dann geht das in den meisten Fällen schief!

aber ich habe mal gehört, dass man die Männchen früh 
genug kastrieren muss.

Ja so ist es! Oft passiert das aber leider nicht, da manche Halter einfach keine Ahnung von Kaninchen haben und das einfach nicht machen, und sie daher in Einzelhaltung quälen! (Denn ein unkastriertes Männchen kann man mit keinem Tier zusammen halten!) Darum kannste auch die Antwort von dieguteruth vergessen, da sie versucht hat unkastrierte Männchen zu halten: das geht immer schief!!

Aber ich weiß nicht, wie alt die Tiere sind, da ich 
sie aus dem Tierheim hole.

Das wissen die aber ... meist XD Auch werden im Tierheim alle Männchen, die es noch nicht sind, kastriert! Jenachdem wann das passiert ist, kann man sein neu erworbenes Tier nicht direkt vergesellschaften, da nach jeder Kastration das Männchen noch bis zu 6 Wochen Nachwuchs zeugen kann, weshalb man sie in der Zeit nicht zu einem Weibchen lassen darf! Bei einer Frühkastration die vor eintreten der Geseschlechtsreife gemacht wird, gilt diese 6 Wochen-Regel aber nicht! Da darf das Männchen schon kurz danach zum Weibchen.

Kastrierte sollen doch, wenn sie früh genug kastriert 
wurden, friedlich sein. Also meistens. 

Ja, kastrierte Männchen (egal ob früh oder spät kastriert) sind friedlicher, da sie ua. nicht mehr unter ihrem Vermehrungstrieb leiden!


Falls Du nun doch Kaninchen haben darfst und anschaffen willst, dann belese Dich bitte vorher auf Experten-Webseiten und eigne Dir fundiertes Wissen über Kaninchen an, damit Du von Anfang an alles richtig machen kannst und nicht auf falsche Aussgen hier auf gf.net oder vom Tierarzt hereinfällst! (Ja, die meisten Tierärzte haben kein Wissen über Kaninchen da sie Dinge wie Haltung, Pflege, Futter etc. nicht im Medizinstuidum lernen.)

Hier findest Du alles Wissenswerte über Kaninchen

  • diebrain.de/k-index.html
  • kaninchenwiese.de

Belese Dich insbesondere über:

  • Vergesellschaftung, also wie man sich fremde Kaninchen "zusammenführt"!
  • Gehegegröße (KEINE Käfighaltung, sondern ein Gehege mind. 2qm je Tier auf einer Ebene in Innenhaltung, 3qm je Tier bei Außenhaltung)
  • Was ins Gehege gehört/ Einrichtung (zB. Heuraufen, Häuser, Tunnel, Buddelkiste, etc,)
  • artgerechtes Futter (KEIN Fertigfutter, nur Heu/ Grünzeug/ Gemüse/ Obst)
  • Körper-und Lautsprache/ (Verhalten)
  • Umgang mit Kaninchen (zB nicht hochheben oder rumtragen)
  • Krankheiten (Anzeichen)

Alles Gute :)

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – ... durch jahrelange Haltung und Beratung

Männlein und Weiblein werden dann auf jeden Fall Kinder machen.

Zwei männliche Kaninchen vertragen sich übrigens nicht immer. Ich hatte 2 männliche Kaninchen (die waren sogar Vater und Sohn) und wenn man die beiden zusammengeführt hat, haben die sich gekratzt, gebissen und attackiert.

Das eine wurde dabei sogar mal blutig gebissen.

Bin mir nicht sicher, ob das immer so ist.

Kastrierte sollen doch, wenn sie früh genug kastriert wurden, friedlich sein. Also meistens. 

0
@Yolo2112

Achso! Ja, das weiß ich nicht. Die waren beide nicht kastriert.

0
@dieguteruth
Männlein und Weiblein werden dann auf jeden Fall Kinder machen.

NUR wenn sie nicht kastriert sind! Aber da generell ALLE Kaninchen-Männchen kastriert sein müssen, stellt sich die Frage danach garnicht!

Zwei männliche Kaninchen vertragen sich 
übrigens nicht immer.

Doch, sogar sehr gut! Wenn sie kastriert sind!

Ich hatte 2 männliche Kaninchen 
(die waren sogar Vater und Sohn)

Verwandtschaft zählt unter Kaninchen nicht! Die behandeln fremde Tiere genauso wie ihre Eltern/ Geschwister....

und wenn man die beiden zusammengeführt hat, 
haben die sich gekratzt, gebissen und
attackiert.

Wenn Kaninchen das erste Mal aufeinander treffen, dann ist es ganz normal das sie sich bekämpfen! Jagen, anknurren, zwicken, Fell fliegen und brammeln gehört dazu!

Die waren beide nicht kastriert.

Ja dann ist es auch kein Wunder das sich Deine Kaninchen nicht verstanden haben; eben weil sie nicht kastriert waren! 

Männchen kastriert man nicht nur wegen der zeugungsunfähigkeit, sondern auch damit sie nicht mehr unter ihrem Vermehrungstrieb leiden und weniger aggressiv sind - daher verstehen sich unkastrierte einfach nicht!!


Hättest Du dich mal vorher informiert, so wie man das eigentlich macht wenn man sich Tiere anschafft, dann hättest Du das verhindern können! Lass mich raten: Du hast sie danach getrennt gehalten?

Bitte gebe demnächst keine Antworten mehr zu Kaninchen, da Du leider keine Ahnung hast und mit Deinem Rat ggf. eher schadest als hilfst!

2
@monara1988

Ich hab nur von meinen eigenen Erfahrungen gesprochen, also beruhige dich mal, du komische!

Ich hab doch gesagt, dass ich mir nicht sicher bin, ob das immer so ist. Da verstehe ich deine Aufregung nicht. Komm mal wieder runter.

0
@dieguteruth

Oh man oh man

Ich hab nur von meinen eigenen Erfahrungen 
gesprochen

Du meinst von eigenen Experimenten! Aber mit Tieren experimentiert man nunmal nicht!

Ich hab doch gesagt, dass ich mir nicht sicher 
bin, ob das immer so ist.

Und ich habe Dir geschrieben das Du was falsch gemacht hast!

Wenn Du dir nicht sicher bist, warum gibste dann den Antwort? Lass es doch einfach und überlase es erfahreren Tierhaltern zu antworten! 

Da verstehe ich deine Aufregung nicht. Komm mal 
wieder runter.

Deine Antwort zeigt deutlcih das Du nicht nicht über Kaninchen informiert hast, und hast sie daher schlecht gehalten; weil DU einen Fehler gemacht hast und Dich zudem nicht informiert hast! Und von daher rege ich mich auf und habe auch allen Grund dazu!

Demnächst informiere Dich erstmal über die Tiere die Du Dir da anschaffst!

1
@monara1988

Alter, was ist mit ihr denn los Oo Entspann dich mal monara, was ist mit dir nicht in Ordnung? Richtig lächerlich, wie übertrieben du dich aufregst! Such dir mal einen Ausgleich, du brauchst wohl ne Gelegenheit um Aggressionen rauszulassen

0
@wandigga89

@wandigga89

Entspann dich mal monara, was ist mit dir 
nicht in Ordnung?

LOL! Die Frage ist ja ob mit Dir was nicht stimmt, da Du keine Ahnung von Kaninchen hast und Dich hier einmischst!

Du bist sonst garnicht im Thema "Kaninchen" unterwegs, also behalt Deine sinnlosen Kommentare doch in Zukunft für Dich! XD

Ich habe sie lediglich aufgeklärt...

Richtig lächerlich, wie übertrieben du dich 
aufregst!

Weißt Du wer sich lächerlich macht? ... DU!^^ Du mischst Dich in etwas ein wovon Du selbst keine Ahnung hast! XD Meine aufregung ist begründet, und ich kann Dir auch sagen warum:

Wenn Leute, die keine Ahnung von Kaninchen haben, 2 Tiere zusammentun die sich nicht vertragen (wie dieguteruth), dann halten sie die Tiere danach allein! Und das ist TIERQUÄLEREI! Und das nur weil sie, aber auch viele andere, sich nicht vorher über Tiere informiert haben! Nur weil irgendwer zu faul oder ignorant war leiden diese Tiere dann... und das geht garnicht!!!

Und dieses falsche "Nichtwissen" auch noch zu verbreiten hilft überhaupt keinem, sondern hält nur falsche Gerüchte weiter am Leben, die manche Leute immer noch deswegen umsetzen und auch ihre Tier dann falsch halten... :( Und das verhinder ich lediglich...^^

Such dir mal einen Ausgleich, du brauchst wohl 
ne Gelegenheit um Aggressionen rauszulassen

Tse... XD Wer bist Du bitte mir so einen Mist zu unterstellen! Du bist hier neu und denkst Du postest mal einfach überall ohne Sinn und Verstand Deine Meinung zu oder wie? XDDD

Ich heiße es nunmal überhaupt nicht gut wenn man seine Tiere nicht artgerecht hält, weil man zu dumm, faul, naiv, ignorant oder sonstwas war sich zu informieren! Also ist meine aufregung über sowas total angebracht!

Wenn DU nichts gegen Tierquälerei hast, oder Leute die sich nicht informieren und darum ihre Tiere falsch halten und das auch noch weiterempfehlen, dann bitte! Dann halt Dich aus sowas hier raus!

ICH habe aber was dagegen und sage das den Leuten!  ;)

Ich könnte natürlich auch einfach nichts schreiben aber es ist allen, auch dieguteruth doch geholfen, wenn ich darauf hinweise dass das, was sie gemacht hat bzw. geraten hat, leider überhaupt nicht hilfreich ist... Vielleicht schafft sie isch ja nochmal Kaninchen an, und weiß es dann richtig zu machen... ;)

0
@monara1988

Liebe Monara1988,

ich muss Ruth hier mal beipflichten, du magst ja recht haben, aber das Verhalten, das du hier an den Tag legst ist schon sehr bedenklich...

Klar, du magst die Tiere gerne - das tue ich auch; Ruth wohl ebenfalls - aber hier Dinge wie Tierquälerei zu unterstellen ist mehr als fehlt am Platz.

Wenn es dich stört, dass "Normalbürger" sich ohne jegliches Vorwissen so ein Tier zulegen dürfen, dann soltest du wohl politisch aktiv werden und dich für einen "Tier-Führerschein" einsetzten - oder ähnliches.

Es macht jedenfalls keinen Sinn derart histerisch zu werden. Das wirkt ganzschön lächerlich.

Gruß, Notti

0

Bitte beschränke Dich in Zukunft darauf, nur auf Themen zu antworten, bei denen Du Dich auskennst.

Dass männliche Kaninchen in Heimtierhaltung zwingend kastriert sein müssen um die Tiere artgerecht halten zu können, sollte allgemein bekannt sein.

Familienverhältnisse sind Kaninchen, wie zahllosen anderen Tierarten auch, völlig egal.

Zwei unkastrierte Rammler werden sich zu 99% schwer bekämpfen, nicht selten bis zum Tod eines der beiden Tiere.

Zwei kastrierte Rammler hingegen klappt meist ausgezeichnet.

Ein kastrierter Rammler und ein Weibchen funktioniert bei passender Partnerwahl und fachgerechter Vergesellschaftung immer.

4

Bei einer nicht ausgewogenen Anzahl an Geschlechtern sollte die Anzahl an kastrierten Rammlern überwiegen. Deine Kombi kann also funktionieren.

Am besten ist eine ausgeglichene Anzahl an Geschlechtern, also in Deinem Fall wären zwei kastrierte Rammler und zwei weibliche Tiere besser.

Ja kann man , würde aber nur gehen wenn die Männchen kastriert sind .

Also normalerweise sollte man immer mehr Weibchen als Männchen haben. Das gillt für alle Tiere.

Ich  habe mal gehört, dass sich die Weibchen dann nur anzicken

0

Nein.

Bei Kaninchen sollte die Anzahl beider Geschlechter (die Rammler natürlich kastriert) ausgeglichen sein oder die Anzahl der Rammler etwas höher sein.

2
Also normalerweise sollte man immer mehr 
Weibchen als Männchen haben. Das gillt für
alle Tiere.

Woher nimmst Du bitte dieses Wissen? DAS IST FALSCH!

Es ist bei Meerschweichen zB so, aber bei Kaninchen gilt das überhaupt nicht!!

Bitte gebe ohne Wissen zu Kannichen keine Antwort, mit der Du mehr schadest als hilfst! Danke!

3

Regt dich doch nicht so aus, sie hat nur das gesagt was sie wusste

0
@isabella64
Regt dich doch nicht so aus, sie hat nur das gesagt was sie wusste

Das ist ja das Problem: sie wusste es ja eben nicht und so ein Rat ist nicht hilfreich!

3

Was möchtest Du wissen?