2 Takt Roller verbot was tun?

3 Antworten

Kann ich ihn neu zulasssen?

Dein Vorhaben wird daran scheitern, dass kein Hersteller mehr einen Zweitaktroller baut, den du zulassen müsstest. Die 180er von Piaggio dürften da die letzten Modelle gewesen sein. Das ganze 50er- und 125er-Zeug ist ja zulassungsfrei.

Von welchem Zweitaktverbot sprichst Du denn? Es gibt kein generelles Verbot von Zwietaktern.

Es geht bei allem, was ich lesen kann, um Typzulassung und nicht die Zulassung individueller Fahrzeuge. Sprich: Was Du jetzt im Handel kaufen kannst, kannst Du sowohl zulassen als auch weiterhin fahren, denn es hat bereits eine Typzulassung.

warum sollte das nicht gehn?

so wie ich des sehe gilt die euro 4 norm die die meisten 2takter nicht erfüllen. daher sollen wohl ab 2018 keine neuen mehr importiert werden. alle bereits angemeldeten sind davon nicht betroffen - und die wo beim händler stehen dürfen auch noch verkauft werden.

also wenn du nen händler hast der welche anbietet kannst den auch noch kaufen. aber wenn die mal weg sind werden wohl keine neuen nachkommen.

0

Verbrauch vom 4 Takt Roller zu hoch - wie senken?

Hallo, mein 4 Takter mit 50 ccm verbraucht zu viel Sprit, ich weiß nicht, was ich dagegen machen soll.

Soweit ich das selber machen kann, ist der Vergaser eingestellt, der Luftfilter ist neu, der Ansaugstutzen ist neu, dessen Dichtungen auch. Der Kraftstofffilter ist ebenfalls neu.

Ich habe Motor- und Getriebeöl bereits gewechselt, Reifendruck ist auch nach Bedienungsanleitung eingestellt.

Der Verbrauch liegt bei ca. 3,5 - 4 Litern, ich komme mit dem knapp 5 Liter Tank keine 130 Kilometer weit.

Was kann ich machen, damit der weniger verbraucht? Er ist soweit nicht gedrosselt, außer vielleicht durch die CDI, ist halt noch alles original, bis auf den Vergaser, der musste neu, der alte ging leider kaputt.

Hier mal ein Kerzenbild: https://img1.picload.org/image/daooogpw/20180306_171111.jpg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?