2 Jahre Hausverbot im CentrO Oberhausen wegen Diebstahl mit 13 Jahren

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Danke, für die ganzen Antworten. Ja diese "Freundin" ist sicherlich nicht mehr eine Freundin von mir und ich habe den gesamten Kontakt abgebrochen und sie auch überall entfernt auf Kontaktlisten. Klar habt ihr Recht, dass ich die ganze Scheiße überhaupt nicht mitmachen sollte und so. Ich bereue es wirklich sehr! Jedoch habe ich Angst, dass die Blöde "Freundin" was Falsches sagt, wenn wir dieses Gespräch mit der Polizei haben. Ich kenne welche, denen das Gleiche passiert ist, aber die haben sich abgesprochen. Jedoch habe ich trotzdem Angst, dass sie was Falsches sagt und meint, dass ich sie angestiftet hätte, denn gestern habe ich gemerkt, was die für eine ist und mit was für Leuten ich mich abgeben kann und mit was für Leuten nicht. Was passiert, wenn die was Falsches sagt? Allein die Vorstellung, dass sie sagt, dass ich sie angestiftet hätte, macht mir Angst... Kann die Anzeige aufgehoben werden, wegen mangelnden Beweisen? Jeder hat ja dann zwei verschiedene Meinungen. So wie ich sie kenne, wird sie sich beschützen und mich in den Dreck ziehen!

Eine Geldstrafe ist aber noch nicht möglich oder?

  • An meine Eltern auch nicht oder?
  • vorallem bin ich erst 13 Jahre alt

Hallo ich Arbeite im Centro als Wachmann ich kann dir nur eines sagen Schreibe einen Brief an das Centermanagman und Entschuldige dich da,du kannst auch schreiben das du durch deine Freundin dazu angestiftet wurdest und es dir sehr leidt tut,wenn du glück hast geht das Centro darauf ein,wenn nicht dann würde ich dir raten das nächstemal nachzudenken wenn du sowas machst den das macht deine ganze zukunft kaputt,also ich wünsche dir viel glück.

Das Hausverbot hat wahrscheinlich der Sicherheitsdienst des Centro ausgesprochen. Da wird auch ein Entschuldigungsbrief nichts nützen.

Du darfst das Einkaufszentrum immer noch in Begleitung einer erziehungsberechtigten Person betreten, sonst aber nicht. Wirst Du trotz Hausverbot erwischt, ist das Hausfriedensbruch.

Kurz gesagt; Du hast eine Dummheit gemacht, jetzt mußt DU auch die Konsequenzen tragen.

Normalerweise ist daran nichts zu machen. Du kannst natürlich hingehen und dich entschuldigen, aber persönlich und nicht mit einem Brief. Allerdings glaube ich nicht das dadurch das Hausverbot gleich aufgehoben wird. Aber einen Versuch ist es wert. Und ich denke mal das du nun weißt das man nicht stiehlt und wirst es in Zukunft auch lassen.

Erst mal finde ich es sehr dumm von dir das du das getant hast. und ich bin auch sehr froh darüber das du gleich beim ersten mal erwischt worden bist! Denn dann wirst du es hoffentlich nie nie wieder tun!! Leider kann man auch sehen das die Person, die du Freundin nennst leider keine richtige Freundin ist, denn eine richtige Freundin würde dich niemals zu so etwas anstiften! Gegen das Hausverbot kannst du denk ich mal nichts tun. Aber was ich dir aufjedenfall raten würde, geh in das Geschäft wo du was geklaut hast und entschuldige dich aber persönlich!! Das kommt meistens gut an und ist auch gut für dein Gewissen!!

TotallyRoyal 29.07.2012, 20:25

Wenn sie da Hausverbot bekommen hat, und da wieder hingeht kann man sie anzeigen wegen Hausfriedensbruch. Egal was der Grund für ihr Wiederkommen ist...!

0

Hallo1Anscheinend bist Du ja in Deiner Entwicklung stehen geblieben - Dich auf so etwas ein zu lassen - als erstes wäre dieses Mädchen für mich gestorben - was für einen Charakter - aber anscheinend hat sie ja einen großen einfluß auf Dich,da Du dich hast dazu hinreißen lassen - aber ich denke,wenn man soooooooo erwachsen ist,um soetwas verantworten zu können,dann muß man auch sooooooo erwachsen sein,und die Konsequenzen tragen - man kann nur hoffen,daß Dir das eine große Lehre war!

Da wirst du nichts gegen machen können. Die Betreiber müssen konsequent sein, sonst sind sie nicht mehr glaubwürdig.

Das hättest du dir vorher überlegen müssen.

Und von der Freundin würde ich Abstand nehmen. Sonst reißt sie dich noch in ganz andere Sachen mit rein.

Du kannst gerne ein Entschuldigungsschreiben aufsetzen und den Verantwortlichen zukommen lassen, auf jeden Fall zeigt das, dass Du reuig (nicht reudig) bist.

Allerdings hat der Betreiber, der Dir im Endeffekt das Hausverbot ausgesprochen hat, dass dortige Hausrecht, dagegen kannst Du nichts unternehmen.

du musst deine freunde sorgfelltiger wählen diese freundin ist eher ein feind.. man du bist 13 ubd du hattest schon was mit der politei zu tun naja ich glaube du kannst mit dem besitzer reden viel glück

du könntest dort vielleicht bei irgendeinem geschäft helfen oder sachen für die machen.

carleone 29.05.2011, 18:11

Sehr intelligente Antwort.

Wie bitte soll das funktionieren beim Hausverbot?

0

merken die eh 2 jahre dein gesicht?? geh eh ruhig wieder rein... die centro können doch nicht merken wer hier hausverbot hat oder sowas

clemensw 29.05.2011, 18:16

VORSICHT bei solchen Tipps. Wenn ihr dann durch einen blöden Zufall genau der Wachmann über den Weg läuft, der sie erwischt hat, gibt es eine Anzeige wg. Hausfriedensbruch. Und ab 14 ist sie strafmündig!

0
Demian1955 29.05.2011, 18:19

Ein ganz dummer Vorschlag!

In der Sicherheitszentrale hängen Bilder von den betroffenen Personen, die von den Überwachungskameras gemacht wurden!

Und jeder Sicherheitsmitarbeiter an der Monitorwand gleicht ab!

Es kann gut gehen, aber auch ganz gewaltig in die Hose und dann wird es ärgerlich!

0

Du kannst ein Entschuldigungsbrief an das Center-Management schicken, vielleicht heben die ja das Hausverbot auf!

Dann hast Du immer noch Hausverbot bei H&M und ich denke nicht das Sie Dieses aufheben werden!

Alter Spruch; mitgegangen, mitgefangen, mitgehangen!

Und Du hast Dich auch noch zum klauen animieren lassen, nun trage auch die Konsequenzen und heul nicht rum!

Hinterher ist man immer schlauer, die Kunst ist, es vorher schon zu sein! ;-)

Sei froh, dass es nur 2 Jahre sind.

Bei mir hättest Du lebenslängliches Hausverbot.

Ok, dass das total bescheuert war weißt du ja mittlerweile selbst. Als Tip - im Rhein Ruhr Zentrum gibt es auch tolle Läden und in Düsseldorf ebenfalls!

Da kannst du leider nichts ausrichten. Bedanke dich bei deiner Freundin.

Was möchtest Du wissen?