14 jähriger mit 20 jährigen in einer Beziehung ?

10 Antworten

Grundsätzlich ist eine Beziehung - und auch Sex - zwischen Euch in Deutschland legal und nicht einmal Deine Eltern haben das Recht dies so einfach verhindern.

In Deinem Alter sind zwar 6 Jahre Altersunterschied eine Herausforderung, wenn es darum geht eine Beziehung auf Augenhöhe zu führen - aber auch das haben schon verschiedentlich Paare gemeistert. Ab 14 hat ein Teenager in Deutschland das Recht auf sexuelle Selbstbestimmung. Wichtig ist, dass Du Dich zu nichts gedrängt fühlst und glaubst Deinem Freund etwas "schuldig" zu sein, nur weil er der Ältere ist und sich z.B. den Sex dann anderswo holt... .

Sein Interesse an Dir hat auch nichts mit "Pädophilie" zu tun. Dieser Begriff beschreibt nämlich sexuelles Interesse an Kindern VOR Eintritt der Pubertät - also bevor einem Mädchen Brüste und Schambehaarung wachsen!

Ob es zwischen Euch funktioniert könnt ihr nur selbst herausfinden. Dabei solltet ihr es allerdings langsam angehen und dabei zuverlässig sicherstellen, dass keine Schwangerschaft Tatsachen schafft, die sich nicht so einfach aus der Welt schaffen lassen... .

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

1

Aber wir sind doch ein schwules Pärchen

1
50
@janik2013

Rein rechtlich gibt es da keinen Unterschied - von daher steht meine Aussage und auch bei homosexuellen Beziehungen hat dies nichts mit Pädophilie zu tun...

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

1
 ich will nur wissen ob das denn so falsch ist

Nein, ist es natürlich nicht.

Alles ist "richtig", was sich für euch gut anfühlt.

Und die einzigen, die das beurteilen können, seid ...

... ihr beide. Und NUR ihr beide allein.

Dass es immer irgendwo, irgendwie andere gibt, die meinen, es müsste besser nach ihnen gehen (weil ja auch alle Menschen so sind bzw. waren, wie sie selbst ^^) - egal in welchem Bereich -, ist nun mal eine verbreitete unangenehme menschliche Eigenart.

Aber wir sind hier ja nicht in Nord-Korea oder Nazi-Deutschland - auch wenn man manchmal das Gefühl haben könnte, nicht alle Mitbürger hätten aus unserer Vergangenheit hinreichend gelernt, und die Bedeutung unseres 2. Grundgesetzartikels begriffen.

Also mach DEIN Ding, und viel Glück euch beiden! :-)

Pädophil ist er auf jeden Fall nicht, da er dann auf Kinder stehen würde, was er ja offensichtlich nicht tut. Also das wäre schön mal aus dem Weg geräumt. Sex könnt ihr auch haben ohne das er Gefaht läuft eine Straftat zu begehen.

Bleibt also noch der Altetsunterschied und dass kann niemand der euch beide nicht kennt, wirklich beurteilen. Ein ganz wichtiger Faktor in eurer Beziehung sind eigentlich nur deine Eltern, wie stehen sie denn dazu, was meinen Sie! Wenn das geklärt ist, gibt es eigentlich nichts was euch beiden im Wege stehen sollte.

Ich wünsch euch jedenfalls viel Glück!

Was möchtest Du wissen?