12V Gleichstrom Motor

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

eine höhere Amperezahl hat keinerlei Auswirkung, denn sie steht ja als maximal mögliche auf dem Netzgerät. Der Föhn nimmt sich aber aus 12V nur soviel wie er braucht. Allerdings darf man ihn nicht direkt an 230/240 V anschließen, da er sich dann den 20-fachen Strom wie an 12V und die 400-fache Leistung aufnehmen würde. Allerdings nur einige zehntel Sekunden lang bis er verbrannt ist.

Die Geschwindigkeit des Föhnmotors wird oft durch die Heizspirale als Vorwiderstand geregelt. Meist 2 Kreise der Heizung so dass bei den 2 niedrigen Wärmestufen der Motor langsamer läuft und bei den hohen schneller. Die Heizwendeln liefern aber unterschiedliche Wattzahl und machen das mit Serien -Parallelunschaltung. kann sein dass der Motor bei einem 1000W Föhn an der Wendel mit zB 700 Watt in Serie liegt das ergibt dann ca 3Ampere. Wäre bei 12V 36Watt, ich glaube zu hoch für einen Föhn. Dann hast möglicherweise einen bei dem die Drehzahlsteuerung durch einen getrennten Vorwiderstand geht. Wie nahe der Föhnmotor an der Leistungsgrenze dimensioniert ist ist sehr unterschiedlich je nach Firma. 20% Reserve würde ich schon erwarten. Also messe die Volt die am Motor anliegen wenn der Föhn auf volle Gebläseleistung geschaltet ist und versuch langsam zu erhöhen und achte auf Temperaturerhöhung. Hast die 12V vom Leistungsschild dann würde ich nicht mit mehr als 10% drüber gehen. Bei Erhöhung der Spannung (und damit des Stromes und der Leistung) steigt die Durchbrennwahrscheinlichkeit exponential an.

wenn du nur 12V hast braucht der Motor nicht mehr als vorgesehen, auch wenn ein Netzteil z.B. 10A liefern könnte. Bei 24V hättest du allerdings den doppelten Strom (und die vierfache Leistung), das würde er nicht lange aushalten

DH!

das würde er nicht lange aushalten

das ist dann auch eine Art von Burnout ^^

0

Stromschlag von Gerät

Hallo,

ich habe gerad ein Stromschlag von einem Gerät bekommen. Dieses Gerät wird mit einem Netzteil mit folgenden Daten angetrieben: 12V DC 1A Bei so einer geringen Stromstärke kann nichts passiert sein, oder?

Grüße

...zur Frage

Möchte eine PC Lüfter (nicht zum Kühlen vom PC sondern zweckentfremdet) betreiben. Er läuft auf 12V und verbraucht ca. 1,68W/h. Welches Netzteil mit wie viel A?

Klar, 12V Netzteil aber wie viel Ampere muss das haben? die meisten haben ja so 2A aber ist das nicht zu viel? der Lüfter braucht ja nur 0,1A. Oder ist das nicht schlimm?

...zur Frage

Den Gleichstrommotor einfach erklären?

Kann mir jemand den Gleichstrommotor in einfachen Stichworten erklären?

Danke im voraus!

...zur Frage

Gleichstrommotor -->der kollektor

Hallo ic hab da ma ne frage kann mir jmd. die definition von einem kollektor geben und wofür er in einem gleichstrommotor sorgt?

mehmet96

...zur Frage

Elektromotor anschließen

Hallo ich hab einen 12v ac motor den ich über ein netzteil betreiben will das netzteil hat 12v gleichstrom aber daran funktioniert der motor nicht er funktioniert aber an einem 12v akku von einem akkuschrauber die pole waren nicht vertauscht was muss ich tun damit der motor am netzteil läuft?

...zur Frage

Zusammenhang Volt und Ampere?

Hey Leute, ich habe einen 12V Akku auf der 5Ah stehen. Meine Frage ist, was das theoretisch bedeutet, wenn ich diesen mit einem 12V Gleichstrommotor verbinde? Wie lange läuft dann mein Motor bzw. wie sind die physikalischen Zusammenhänge. Mit der Leistung P habe ich mich noch nicht beschäftigt, von daher hoffe ich, man kann diese Zusammenhänge auch ohne Berücksichtigung der Leistung erklären.

MfG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?