125er Cafe Racer?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich mache es kurz: Vergiss es.

Du suchst eine 125er mit Erstzulassung 1930 bis 1940.

Rieju, Jawa, Wanderer, NSU, ...

Entweder deutlich mehr Hubraum oder aber es waren Fahrräder (mit und ohne Hilfsmotor) die von den damaligen Herstellern produziert wurden. Da kannst du nichts zu einem Cafe Racer umbauen.

Cafe Racer basierten auf den damals aktuellen Modellen von (britischen) Motorrädern der 1960er.

Nimm dir einfach eine Yamaha SR 125, bau dir einen Höcker drauf, Stummellenker dran und fertig.

Das es sowieso Geldverschwendung ist sollte ja klar sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GetMAxLuKas
18.09.2016, 21:43

Sorry verschrieben. Wollte 70er-80er jahre schrieben 

0

Eine China"kreidler" CR 125 wäre eine mögliche Ausgangsbasis. Baujahr entspricht zwar nicht deinen Vorstellungen, dafür halten sich die Umbauten in Grenzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GetMAxLuKas
18.09.2016, 20:10

Nee bloß nicht ! Dann lieber kein Moped . XD

0
Kommentar von M0F4FR3AK
18.09.2016, 21:29

Oder die Dice😂

0

Vor 70 Jahren gab's noch keine 125er im heutigen Sinne. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GetMAxLuKas
18.09.2016, 21:43

Sorry verschrieben. Wollte 70er-80er jahre schrieben 

0

Puch Cobra. Früher gab es nur 80er, keine 125er

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GetMAxLuKas
18.09.2016, 21:43

Sorry verschrieben. Wollte 70er-80er jahre schrieben 

0

Hallo Lukas,

am besten ist es, du wartest mit diesem Projekt bis zu deinem ersten echten Motorrad.

Wenn du willst, dann kannst du ja jetzt schon damit beginnen und es mit 18 fahren. Oder du kaufst dir dann einen "fertigen" echten Cafe-Racer.

Eine 125er fährt man zwei Jahre und dann ist sie Geschichte.

Wenn du jetzt einen Haufen Geld dafür in eine 125er steckst, dann fehlt es dir später und im schlimmsten Fall wirst du den Umbau nicht mehr los.

Ein echtes Motorrad fährt man länger und dann hast du wirklich was davon.

Viele Grüße

Michael

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?