125 cm stockmaß Pony

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

hoi huibuh,

um ein pony dieser grösse anzureiten, bist du definitiv zu schwer. so gut es auch gymnastiziert sein mag, von 0 auf 51 kg ist für ein junges tier ein zu harter brocken.

ich würde an deiner stelle mit einer doppellonge an der hand arbeiten.

damit es sich an das reitergewicht gewöhnt, solltest du dem pony einen "künstlichen reiter" aufsetzen. danach kann man zu zweit und in ruhiger umgebung ein kleineres kind draufsetzen. das pony sollte ruhig stehenbleiben. wichtig ist jedoch, dass das pony unbedingt vertrauen hat, damit nichts schiefgeht.

du kannst auch, während du das pony putzt, mal mit deinem rechten arm ein reiterbein imitieren und ein wenig von deinem gewicht mittels der achselhöhle auf den ponyrücken verteilen...

ansonsten gilt: immer langsam mit den jungen pferden

viel erfolg wünscht pony

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Huibuh97
10.10.2011, 16:55

Danke. dann werd ich der besitzerin sagen das ich das nicht machen werde... ist vielleicht doch das vernünftigste. Oder such dann ein Kindchen des sich draufsetzt. Oder vielleicht so wie mann des beim Therapeutischen reiten macht :lagen Zügel und kind halt drauf. naja mal sehen. aufjeden fall danke schön "ponyfliege" möcht dem armen ja net schaden.

0

Das kommt nicht auf den Körperbau (alleine) an, sondern darauf, ob das Pferd definitiv gesund ist vom Bewegungsapparat und wie Du reiten kannst. Wenn Du gelernt hast, ein Pferd gut zu gymnastizieren, ja, wenn nicht, ist es auch für ein größeres Pferd anstrengend bis schädlich, je nachdem, wie Du es dann reitest. Und da wir das nicht wissen und es mit Worten auch schwer zu beschreiben ist, können wir Dir nicht mit JA oder NEIN so pauschal antworten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Huibuh97
09.10.2011, 11:46

danke. ja ich reite ca. A dressur. soll des pony einreiten. erst heiß es noch das ich nur longieren soll und so. des ist im MOment gut gymnastiziert (arbeit am langen Zügel + Doppellonge) und auch gut im Training (als handpferd ins gelände) lg

0

Was möchtest Du wissen?