1&1 werden mir jeden Monat 300GB aufgefüllt?

2 Antworten

Der Zähler wird zu einem bestimmten Tag (meist der 1. des Monats) auf 0 gesetzt.

Somit ist es egal ob du das Internet bishin zur Drosselung ziehst oder einen Monat gar nicht nutzt, dein Datenvolumen wird dann immer auf 300GB zurückgesetzt. Folglich kannst du auch dein nicht verbrauchtes Volumen nicht in den nächsten Monat mitnehmen.

Allerdings würde ich zum nächstmöglichen Termin mal kündigen und ein neues Angebot aushandeln, da ich derzeit 50MBit/s viel günstiger und ohne Volumen habe. Die neuen Tarife erlauben hier sogar eine Flatrate-Nutzung.

https://dsl.1und1.de/#tarife

Du hast ab Beginn des neuen Monats immer 300GB bis zum Ende zur Verfügung.

auch wenn ich nicht gedrosselt wurde?

0

Was möchtest Du wissen?