10 Gebote Referat extras + Inhalt

5 Antworten

ja- dass die 10 Gebote und die 633 anderen Gesetze ein Vertragsinhalt der Juden zu zu ihrem Gott Jahwe/Jehova waren, sie wurden das Gesetz genannt. Dieser Vertragsinhalt galt aber nur für die Nation der Juden und sind NICHT übertragbar auf die Christenheit. Nein, Paulus spricht davon dass dieses "Gesetz" an den Stamm genagelt wurde und natürlich erloschen ist.Klar die Christen haben einen ähnlichen moralischen Aufbau jetzt, sind aber an die frühere Gesetzformulierung nicht gebunden. z.B. den Sabbat gibts im Christentum nicht mehr usw

Es gibt den Sabbath sehr wohl auch im Christentum, denn die 10 Gebote sind fuer uns Christen genauso gueltig wie fuer die Juden und werden im Neuen Testament wiederholt! Sabbath bedeutet Ruhetag, und den begehen wir am Sonntag, also einen Tag nach dem juedischen Sabbath , weil Jesus Christus an dem Tag auferstanden ist!

0

Entstehungsgeschichte, die Gebote Bedeutung, Einfluss auf die heutigen Gesetze

Was möchtest Du wissen?