Welche Regeln gibt es im Kemetismus?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kemeten streben und leben nach der Ma'at, einer sehr umfangreichen Lehre des Gleichgewichts, der Wahrheit und Gerechtigkeit. Es geht im Wesentlichen darum Gutes für die Gemeinschaft und das große Ganze zu tun, ehrlich und gerecht zu sein.Mehr dazu findet man zum Beispiel beim Blog von Sat Ma'at 

https://satmaat.wordpress.com/was-ist-kemetismus/

Da der Kemetismus vor allem in den USA, aber auch in Frankreich und Tschechien sehr populär ist, kann man aus diesen Ländern auch reichlich Literatur zu exakten Ritualabläufen finden. Sharon La Borde mit ihrem Buch "Circle of the Sun" gibt zum Beispiel gute Einblicke in englischer Sprache. Sie hat auch Youtube-Videos, über die man sich informieren kann. Andere Größen der Kemetismus-Szene sind zum Beispiel Tamara Suida, die Begründerin von Kemetic Orthodoxy und Ptahmassu Nofra-Uaa mit seinen Kemetischen Ikonen   

http://iconsofkemet.blogspot.de/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kemetismus war ja eine altägyptische form der religion, die seit den 1970er jahren wieder aufegriffen wurde, und als neopaganismus bezeichnet wird.

da die regeln usw. recht komplex sind, ist hier ein link dazu:

https://de.wikipedia.org/wiki/Neopaganismus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?