10 Eier in der Woche, Gesund?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das kann man nie genau sagen da jeder mensch anders is(s)t und alles verschieden verträgt. Jemand wir zum Beispiel als fastfoodjunkie und sportmuffel 90 jahre alt wärend andere schon mit 50 probleme haben usw

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

Es gibt eigentlich kein zu viel von Eiern. Es liegt in der Natur des Menschen sich von Eiern zu ernähren; außerdem enthalten sie sehr viele Nährstoffe die für den Menschen wichtig sind. Cholesterin ist ein Stoff mit dem deine Zellen einerseits signalisieren dass sie Energie brauchen und andererseizs Energie erhalten, es ist absoluter Quatsch dass das schädlich ist, außerdem steigt Cholesterin nicht durch Eier sondern z.B. zu viele Fettzellen. Dieses Cholesterinmärchen ist einfach eine unglaubliche Geldmaschine.

Du solltest nur darauf achten dass die Hühner in Freilandhaltung leben und nicht gemästet werden, diese Fütterung und nicht artgerechte Haltung ist nicht nur schlecht fürs Huhn sondern verringert auch die Qualität und Nährstoffe der Eier.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sind ja nicht mal zwei Eier pro Tag. Wenn Deine Verdauung das gut mitmacht (was sie auch sollte) ist der Konsum absolut unbedenklich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zu viel Cholesterin. Das kann später zu der Bildung von Herzkrankheiten beitragen (wobei dafür nicht nur Cholesterin verantwortlich ist). Von den Bedingungen in der Produktion ganz abgesehen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Rimasc 11.07.2017, 07:01

Keine sorge kauf meine Eier nicht im Supermarkt, sondern direkt um die ecke beim Bauer :)

0
Dovahkiin11 11.07.2017, 09:47
@Rimasc

Das sagen alle,seltsamerweise werden dennoch Millionen jährlich aus Mastbetrieben verkauft. 

0
educare 11.07.2017, 12:56
@Rimasc

das ändert nichts an den Ei-Nährstoffen, sie bleiben dieselben und ihre Auswirkungen auch

0

Im Focus standen Empfehlungen von deutschen Medizinern: 

http://www.focus.de/gesundheit/ernaehrung/gesundessen/cholesterin/cholesterin-wie-viel-ei-ist-tatsaechlich-gesund_id_6725101.html

Wie viele Eier sind nun gesund?

Eine generelle Richtlinie für jedermann könne es nicht geben, meint Laufs. Er berichtet von einem Extrembeispiel: „Es gab einen Mann, der 25 Jahre lang jeden Tag 25 Eier gegessen hat. Er wurde 85 Jahre alt, hatte einen normalen Cholesterinspiegel und keine Gefäßverkalkungen.“

Experte empfiehlt vier Eier pro Woche

Bei gesunden Europäern, die bis zu vier Eier pro Woche essen, konnten Forscher bislang keine Zunahme der Herzerkrankungen feststellen, berichtet Gohlke. Er empfiehlt, sich an dieser Vorgabe zu orientieren.

Dabei handelt es sich um einen Durchschnittswert. Wer also über Ostern mehr Eier esse und danach wieder weniger, müsse sich keine Sorgen machen. Grundsätzlich weniger Eier sollten allerdings Diabetiker essen und Menschen, die bereits an einer koronaren Herzkrankheit leiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein es ist nicht gesund, Studien werden zitiert:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich habe kürzlich zu diesem Thema einen Bericht gesehen, da dieses Thema ja wohl sehr umstritten ist.

Ein Mann hat sich eine Woche lang ausschließlich von Eiern ernährt und der Cholesterinwert ist NICHT gestiegen.

Einziger Nachteil dieses Experiments: Der Typ konnte keine Eier mehr sehen :-D

Ergo: hau dir deine Eier rein - alles gut!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
educare 11.07.2017, 13:08

so einfach ist es nicht: wenn man bereits einen hohen Cholesterinwert hat (was "normal" ist für alle die oft Tierprodukte essen), kann dieser nicht endlos ansteigen, wenn Eier dazu gegessen werden

Das ist der Grund, warum der Cholesterinwert nicht weiter ansteigt und das wird von der Industrie als "Beweis" genommen, dass Eier und das Cholesterin darin harmlos wären

Wenn man Probanden nimmt, die einen niedrigen Cholesterinwert haben, weil sie überwiegend pflanzlich essen (Pflanzen stellen kein Cholesterin her), sieht das Bild völlig anders. der Cholesterinwert steigt rapide an

In der Branche geht es um Milliarden, es werden Studien bestellt und gekauft und so werden Millionen Menschen bewusst getäuscht und es gibt leider viele die schnell an sowas glauben, weil damit ihre schlechten Essgewohnheiten bestätigt bekommen, wenn sie krank werden, interessiert das Agrobusiness nicht, es hat das Geld schon längst eingenommen

https://www.youtube.com/watch?v=PuRnT\_ojwQU

0

10/7 sind etwa 1.4 eier am tag. Nö ist nicht ungesund. Deshalb kannst du weiteressen. ;)

Guten Hunger ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?