Es gehts um Wasser trinken?

5 Antworten

Hallo BurhanHH,

ich bin Mira, arbeite bei Volvic als Ernährungswissenschaftlerin. Ich trinke nicht nur auf der Arbeit gerne Volvic sondern auch im Privaten, wo mir meine Chefin nicht über die Schulter schaut. ;)

Was für eine interessante Beobachtung. Wieso das so ist, kann ich dir natürlich nicht genau sagen. Aber auch bei Wasser sind die Geschmäcker verschieden und so ist Wasser eben nicht immer gleich Wasser. Das Volvic Mineralwasser zum Beispiel ist wie jedes natürliche Mineralwasser ein reines Naturprodukt. Natürliches Mineralwasser kommt immer aus einer geschützten und intakten Natur und zeichnet sich durch sehr gute Qualität und einen einzigartigen Geschmack aus. Das Volvic Mineralwasser entspringt dem Vulkan «Puy de Dôme» in der französischen Auvergne. Seinen unverwechselbaren Geschmack erhält es durch seine Umgebung. Volvic wird durch sechs dicke Schichten von Puzzolan (Vulkanasche), Andesit (Vulkangestein) und Basalt gefiltert. Und das schon seit 15.000 Jahren. Dass deinem Umfeld offensichtlich Volvic besser schmeckt als ein anderes Mineralwasser, liegt also nicht nur am schönen Etikett, sondern an der individuellen Herkunft des Mineralwassers. 

Falls du dich dafür noch mehr interessierst, schau gerne hier rein: https://mineralwasser.com/themen/naturprodukt-mineralwasser/naturprodukt/article/jedes-mineralwasser-ist-einzigartig.html

Melde dich gerne, wenn du noch Fragen hast. In diesem Sinne: #stayhydrated

Liebe Grüße 
Mira

Leitungswasser.

Das Geld kann man sich sparen. Die Mineralien im Leitungswasser sind mehr als ausreichend.

Für Sprudel empfehle ich nen Sodastream :)

Ich trinke Leitungswasser. Das reicht.

Wenn ich überhaupt mal Mineralwasser kaufe, dann Petrusquelle oder Adelholzner. Werden beide bei mir ums Eck abgefüllt.

Ich hab Zuhause ne eigene Wasserleitung. Braucht man nur aufdrehen und das Wasser kommt. Echt praktisch. ;)

Ich trinke Gerolsteiner Medium oder Oppacher Medium, Leitungswasser kann man hier nicht trinken.

Wo in Deutschland ist denn das Leitungswasser schlecht? Ich dachte, dss kann man überall trinken.

0
@Simbacherin1

Ich habe nicht gesagt, dass das Wasser schlecht wäre, es schmeckt nur nicht mehr, seit hier die Leitungen mehrerer Zweckverbände verbunden wurden.

0