Habt ihr schon mal Nudeln selbst gemacht?

Das Ergebnis basiert auf 27 Abstimmungen

Ja, habe ich 70%
Nein, habe ich nicht 30%

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Ja, habe ich

Gute Nudeln zeichnen sich dadurch aus, dass sie selbst gemacht sind. Entweder für eine deftige Nudelsuppe:

Oder Bandnudeln mit einer leckeren Soße:

Auch als Teig für Maultaschen:

Und damit keine unnötigen Fragen kommen, hier das Rezept für die Füllung für 20 Stück:

300 g Mett, halbe-halbe, Salz und Pfeffer, 1 Zwiebel fein geschnitten, 2 Zehen Knobi, etwas Petersilie, Paprikapaste oder Pulver. Wer mag noch eine Prise Kreuzkümmel.

Gaumentango ist garantiert!

 - (Nudeln, selbstgemacht, Pasta)  - (Nudeln, selbstgemacht, Pasta)  - (Nudeln, selbstgemacht, Pasta)
Ja, habe ich

Schon öfter. Manti, Pelmeni oder gefüllte Pasta machen wir regelmäßig selbst. Bei normalen Tagliatelle oder Spaghetti lohnt sich aber der Aufwand nicht wirklich.

Und Spätzle werden (falls sie bei Dir zu Nudeln zählen) oft auch selbst gemacht.

Woher ich das weiß:Hobby – Bei uns gehören seit vielen Jahren die Töpfe & Pfannen mir.
Ja, habe ich

In erster Linie gefüllte Nudeln. Raviolo all´uove (mit flüssigem Eigelb) habe ich z.B. schon öfter für Gäste gemacht.

Früher habe ich auch Lasagneblätter selbst gemacht, weil ich finde, dass Lasagne mit frischen Blättern eine bessere Konsistenz bekommt als mit getrockneten. Inzwischen gibt es die aber auch im Kühlfach, sodass ich mir die Mühe spare.

Ja, habe ich

Ich habe da einen mehrjährigen Kochkurs gemacht - da war das auch dabei. Ergebnis war sehr gut, aber für den Standard-Einsatz wäre es mir zu aufwändig. Nur bei besonderen Gelegenheiten.

Nein, habe ich nicht

Ich koche eigentlich ganz gerne. Aber ich bin auch ein bisschen faul. Alles was irgendwie mit Teig zu tun hat, ist mir eigentlich zu viel Arbeit. Das gibt auch immer eine Riesensauerei in der Küche. Aber ich weiß selbstgemachte Pasta durchaus zu schätzen. Wenn ich da Lust drauf habe, weiß ich wo ich hingehen kann. ;)