Was ist besser?

Das Ergebnis basiert auf 21 Abstimmungen

Milka Schokolade 38%
Kinder Schokolade 33%
Haribo 19%
Celebrations 10%

8 Antworten

Haribo
Was ist besser?

Bei dieser Auswahl kann ich nur annehmen, dass es um den persönlichen Geschmack geht. Objektiver ausgedrückt: man lässt seinen persönlichen Geschmack abstimmen, ob etwas gut oder besser für einen ist. Egal, welche Inhaltsstoffe es hat. Sorry, Leute, das ist - naja...!

Ich weiß, dass in Lakritz Süßholz enthalten ist, das sogar gegen Viren wirkt. ('Die Wurzel des Süßholz besitzt wichtige antivirale Eigenschaften. Besonders effizient wirkt die Pflanze bei dem humanen Respiratorischen Synzytial-Virus.')

Und obwohl ich bisher nie so scharf auf dieses Zeugs war, habe ich mir einen kleinen Vorrat zugelegt und nasche ab und zu davon.

Hier ein paar Vorteile zur Auswahl: (Weitere Wirkungen in diesem Artikel.)

'... die Süßholzwurzel ist sogar bei einigen Erkrankungen bereits medizinisch anerkannt. So wirkt das gesunde Süßholz etwa antientzündlich und kommt besonders Menschen mit einer Gastritis zugute. Daneben wird die Süßholzwurzel gerne bei Erkältungen und Bronchitis eingesetzt, sowie bei Beschwerden des Magen-Darm-Traktes.

Bei Erkältungen und Bronchitis
Süßholzwurzel hilft bei Atemwegserkrankungen
Besonders gerne wird die Arzneipflanze zur Linderung der Symptome von Erkältungen und Bronchitis eingesetzt. Denn die Süßholzwurzel besitzt einige wertvolle Eigenschaften, die den Krankheitsverlauf durchaus positiv beeinflussen können. So unterstützen ihre 
antientzündlichen und schleimlösenden Wirkungen das Abhusten. Dafür verantwortlich sind die in der Süßholzwurzel enthaltenen Saponine. Sie regen die Bildung von dünnflüssigem Sekret in den Drüsenzellen an, wodurch der Schleim besser abgehustet werden kann.

Bei Magengeschwüre
Die gesunde Arzneipflanze kommt aber auch dem Magen zugute und unterstützt diesen bei der Heilung von Infektionen und Entzündungen. So besitzt besonders das Saponin Glycyrrhizin stark entzündungshemmende Eigenschaften, da es den Abbau des körpereigenen Hormons Kortison verlangsamt. So kann sich der Körper etwa bei einer Magenschleimhautentzündung oder bei Geschwüren des Magen- und Zwölffingerdarms schneller erholen.

Doch die gesunde Süßholzwurzel hilft auch bei unangenehmem Sodbrennen und bei anderen säurebedingten Beschwerden des Magens.

Zur Anregung der Nebennierenrinde
Darüber hinaus wird der süßen Heilpflanze eine 
belebende und vitalisierende Wirkung nachgesagt. Zurückzuführen sind diese Eigenschaften darauf, dass das Süßholz sowohl Kortison als auch die Wirkung von aktivierenden Stoffen wie Koffein nachahmt. Daher kann sich die Süßholzwurzel positiv auf deinen Wasserhaushalt, Zucker- und Salzhaushalt sowie auf deine Sexualhormone auswirken. Über den ganzen Tag verteilt wirkt die Süßholzwurzel belebend und gleichzeitig regulierend.

Gegen oxidativen Stress
Oxidativer Stress entsteht häufig durch einen übermäßigen Alkoholkonsum, Rauchen, Stress oder aber ein intensives Sonnenbad. Als oxidativen Stress bezeichnet man eine Stoffwechsellage, bei welcher vermehrt reaktive Sauerstoffverbindungen (ROS) gebildet werden. Diese Stoffe, auch als freie Radikale bekannt, sind derart reaktiv, dass sie gesunde Zellen im Körper schädigen können. Das wiederum kann zu chronisch entzündlichen Erkrankungen und sogenannten Wohlstandserkrankungen wie Diabetes, Bluthochdruck oder Alzheimer führen.

Die süße Wurzel der Arzneipflanze steckt voller antioxidativ wirkender Inhaltsstoffe. Diese sind dafür bekannt, freie Radikale an der Zerstörung gesunder Zellen zu hindern. Dadurch schützt die gesunde Süßholzwurzel vor den Folgen von oxidativem Stress. Dennoch sollte dir immer bewusst sein, dass der beste Schutz vor oxidativem Stress ein bewusster Umgang mit Alkohol, Rauchen und Sonnenbaden ist.

Für eine gesteigerte Konzentration: Süßholzwurzel fördern die Gehirnleistung
Tatsächlich wird der Süßholzwurzel auch eine positive Auswirkung auf die 
Konzentration und die Gehirnleistung nachgesagt. Grund dafür soll der Neurotransmitter Acetylcholin sein: Dieser ist für die Übertragung von Nervenimpulsen auf das Herz verantwortlich. Darüber hinaus spielt Acetylcholin eine wichtige Rolle bei der Aufmerksamkeitserhöhung direkt nach dem Aufwachen, der Lernfähigkeit sowie der Bildung von Erinnerungen.

Der Süßholzwurzel wird deshalb ein positiver Effekt auf die Gedächtnisleistung nachgesagt, da die gesunde Pflanze den Abbau von Acetylcholin hemmt. So sorgt die süße Wurzel im Gehirn für einen erhöhten Spiegel dieses Transmitters.

Für gesunde Knochen
In der Kombination mit einem anderen Wirkstoff kann das gesunde Süßholz auch für starke und gesunde Knochen sorgen. In einer klinischen Studie erhielten 46 Frauen eine Kombination aus der Süßholzwurzel und dem Extrakt der Dimorphandra mollis. Sie mussten die Wirkstoffe zweimal täglich über 28 Tage hinweg einnehmen. Im Ergebnis war der 
Knochenabbau – die osteoklastischen Prozesse – gehemmt sowie der Knochenaufbau – die osteoblastischen Prozesse – gefördert. Grund für diese Wirkungen könnte sein, dass die Süßholzwurzel knochenmorphogenetische Proteine stimuliert. Diese sind maßgeblich an den Prozessen des Knochenstoffwechsels beteiligt und unterstützen den Aufbau von Knorpel, Knochen, Sehnen und Bändern.

Für ein verringertes Schmerzempfinden
Die Süßholzwurzel wirkt darüber hinaus wie ein natürliches Schmerzmittel. Grund dafür ist ihre Nachahmung des Hormons Kortison, welches das natürliche Schmerzempfinden reduzieren kann. Die Süßholzwurzel simuliert das Hormon und sorgt so dafür, dass bestimmte Signale gehemmt werden
.'

~~~~

Auf Schokolade habe ich gar keine Lust - Reste von früher habe ich inzwischen entsorgt.

Wie lange bist du da gesessen diesen Aufsatz zu schreiben.

1
@Freaker01

Copy & Paste aus dem Artikel? Ist doch kein Drama! Bei mir geht sowas rasend schnell! :-))))

1
@Spielwiesen

Ich weiß das es Copy und Paste gibt, aber irgendwann musst du denn Text auch mal geschrieben haben oder hast du ihn vom Internet?

2
@Freaker01

Meine eigene Antwort ist in Normalschrift, der rauskopierte Text in Kursivschrift ('schräg'). Ich schreibe sehr schnell und habe das, was ich sagen will, inhaltlich im Kopf soweit. Bitte veralbere mich nicht :-)

1
@Freaker01

Alles ok soweit? :-)

Vergessen habe ich zu sagen, dass Lakritz den Blutdruck erhöht! Da ich aber meist einen zu niedrigen habe, kann ich bedenkenlos davon essen.
Leute mit Blutdruckproblemen sollten aber besser die Finger davon lassen. :-)

1
Milka Schokolade

Noch besser ist aber Ritter Sport. :-)

Kinder Schokolade

Mir schmeckt Kinderschokolade schön gekühlt am besten.

Milka Schokolade

Aber auch nicht alle Sorten.

Von Haribo nur die Piratos, das sind scharfe Lakritz für Erwachsene.

Die Schokolade von Kinder enthalten alle Palmöl, soetwas kaufe ich nicht.

Kinder Schokolade

Ich mag Kinderschokolade und Celebrations.

Was möchtest Du wissen?