Ist es schwer, einen Tag nichts zu essen?

9 Antworten

Einen ganzen Tag lang nichts zu essen, ist immer schlecht! Sowas kann der Beginn einer Essstörung sein. Zuerst unterzuckert man und fühlt sich schlecht, dann kommt es zu Fressattacken, weswegen man sich hinterher noch schlechter und schuldig fühlt. Dann fängt man an wieder zu hungern um den "Schaden" auszugleichen, oder man erbricht, nutzt Abführmittel oder treibt exzessiv Sport.

Fasten aus gesundheitlichen Gründen funktioniert anders als einfach mal von heute auf morgen nichts mehr zu essen. In der Regel fastet man mit Säften und Gemüsesuppen und unter ärztlicher Aufsicht. Fasten aus gesundheitlichen Gründen dient auch nicht unbedingt der Gewichtsreduktion. Im Zweifelsfall erlebt man hinterher einen Jojo-Effekt und ist dann dicker als vorher, weil der Körper Fettreserven für schlechte Zeiten einlagern will.

Intervallfasten dagegen ist für die Gewichtsreduktion geeignet. Man muss aber dennoch darauf achten, was und wie viel man isst.

Eine gesunde Diät bedeutet, dass man über Wochen oder Monate hinweg ein geringes Kaloriendefizit einhält, sodass man ca. 1 kg pro Woche abnimmt. Man sollte sich bei einer Diät gesund ernähren um einen Nährstoffmangel zu vermeiden. Nach der Diät sollte man seine Ernährung dauerhaft auf gesund umstellen, damit man nicht wieder zunimmt.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung – Ich kann kochen und ernähre mich gesund. 🥗🍖

wenn es nur einmal etwas zuviel war dann ist das halt so, mach mach morgen einfach 'normal' weiter. es bringt dir keine Punkte wenn du dir da zuviele Gedanken machst. Sieh es als 'Ausrutscher' an und lass es nicht zur Gewohnheit werden.

Nein ist nicht schwer ! Aber du brauchst etwas um dich abzulenken ! Klingt blöd aber ich bin zb Raucher ! Daher fehlt es mir nicht schwer ...mit Kaffee und Zigaretten kann man sich gut ablenken ! Als nichtraucher würde ich empfehlen in die Natur zu gehen oder zb ein gutes Spiel zu zocken oder Filme gucken ! Irgendwas wo du nicht ständig ans essen denkst !

Dumme Ratschläge um jemandem verhungern zu lassen.

1

Bild zum Beitrag

Deshalb möchte ich morgen einfach mal nichts essen.

Das ist gar nicht gut und das hilft dir während deiner „Diät“ auch nicht weiter.

Wenn du hungerst und nicht gesund abnimmst, wirst du einen Jojo-Effekt haben und alles wieder zunehmen. Das kannst du oben auch nachlesen!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung – Ernährungskuren, Gewichtsabnahme
 - (Ernährung, Diät, Essen und Trinken)

Bei jedem unterschiedlich und kommt auf die Gewohnheit an.

Ich zum Beispiel habe bis jetzt nichts gegessen und habe kein Problem damit weiter nichts zu essen

Aber bei einer Diät solltest du niemals einfach nichts essen. Du brauchst nur einen leichten Defizit an Kcal am Tag

Ich zum Beispiel habe bis jetzt nichts gegessen

wieso nicht?

0
@Liebello

Naja heute war ein stressiger/trauriger Tag. An Tagen wo ich traurig bin esse ich fast nichts.

1