Weiße Haare mit gelblichem Stich?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das sind Restpigmente (auch im Bart alter Männer) die aufgrund von Umwelteinflüssen eine gelbliche Färbung annehmen. Das kann von allem möglichen kommen.

Dagegen hilft ein Silbershampoo. Das ist violett. Gelb und Violett sind Komplementärfarben und heben sich gegenseitig auf.

Achja... Wenn es dann ganz Weiss von Natur aus ist, sind einfach keinerlei Pigmente mehr vorhanden.

Das kommt durch Körperfett und Schweiß. Wenn alt Leute schneeweiße Haare haben, liegt das oft an Haarpflegemitteln, dort wird lila beigemischt (Gegenfarbe zu gelb) dadurch wirken sie wieder weiß.

Aber Rauch ist auch häufig. Ich kenne jemanden mit grauem Oberlippenbart, der den Rauch immer durch selbigen bläst, der ist fast orange.

Auch meine Oma hatte noch diesen Gelbstich, sie hatte mahagonierote Haare, das waren die Reste davon. Am Ende, mit über 90, waren sie aber auch ganz weiß.

das ist farbe also man kan haare in allen farben machen wenn man will

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Meine Oma hat ihr Haar nicht gefärbt. Kann also keine Farbe sein.

0

Was möchtest Du wissen?