Warum stinken manche Raucher so?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also ich habe gemerkt dass es Raucher gibt, die einen gewissen Abstand zur Zigarette in der Hand haben und dass es Raucher gibt die ihre Zigarette z.B ganz nah an ihrer Kleidung oder am Kopf heben und der ganze Rauch nicht wegzieht sondern über deren Hände, Kleidung und Haare. Die Menschen stinken meiner Meinung nach besonders heftig nach Rauch irgendwie sogar nach Aschenbecher.

Ich bin selbst Raucher, rauche aber nur wenig und nicht in geschlossenen Räumen. Wenn es dann doch mal dazu kommt und auf einer Feier oder ähnlichem drinnen geraucht wird, kommt meine Kleidung über Nacht auf den Balkon und wird am nächsten Morgen sofort gewaschen. Dazu habe ich immer Kaugummi dabei. Das macht meiner Meinung nach sehr viel aus. Zumindest hat sich bis jetzt noch niemand darüber beschwert.

Wenn man sich mit einer Person sofort an einen Tisch sitzt, nachdem sie geraucht hat, ist es wohl unumgänglich, dass man das riecht. Man kann als Raucher allerdings schon darauf achten, wie stark der Geruch ist. Die Familie einer Bekannten raucht in der Wohnung, wenn man dann mal zusammen an einem Tisch sitzt, ist der Geruch ihrer Kleidung oft so extrem, dass es kaum zu ertragen ist.

Liegt an den Klamotte und Haaren. Meine Mutter hat damals immer in einem bestimmten Zimmer geraucht. Der Rest der Wohnung was tabu. Aber schon an der Wohnungstür kam einen der Geruch entgegen und das Raucherzimmer war einfach nur furchtbar. Einfach alles nimmt den Geruch an. Als ich wieder zu Hause war, musste ich erst mal duschen und Haare waschen, die Klamotten gingen in die Waschmaschine.

In der neuen Wohnung raucht sie jetzt nur noch auf dem Balkon und es riecht nicht mehr. Nicht mehr in der Wohnung und sie selbst auch nicht mehr so stark.

Die Eltern von meinem Onkel haben immer in der Wohnung geraucht. Als jetzt deren Wohnung aufgelöst wurde, konnte ich mir ein paar Bücher heraussuchen. Darunter auch sehr wertvolle. Aber die riechen so nach Rauch, dass ich die nicht in mein Zimmer stellen werde. Ähnlich ist es mit den Teppichen: Richtig wertvolle, handgeknüpfte Orientteppiche. Aber die riechen so nach Rauch..... Auch die Reinigung hat da nicht viel gebracht...

1

Es kommt darauf an wie viel Jemand raucht und auch wo, wenn man immer raus geht ist es sicher besser als drinnen zu rauchen.

Zudem gibt es Marken die intensiver riechen und wenn man die Kleidung nicht wechselt riechen diese mit der Zeit.

ich glaube raucher die weniger lüften und weniger die jacke durchwaschen riechen extremer,selbst frische wäsche ist im verqualmten raum nicht lange frisch.

Was möchtest Du wissen?