Doch wieder mit Rauchen anfangen?

30 Antworten

lieber ralf! ich würde dir ausnamslos, zu d.contra angaben raten!

und was du als pro, anführst, ist absolut falsch und nur pseudo, ausreden.

ich hatte folgendes erlebt: von meiner guten freundin, ihren 41 jaehriger sohn, der mit lungenkrebs im spital gelegen ist , besucht.

ein bild d. hoffnungslosigkeit, der verzweiflung, traurigkeit, verbunden mit schmerzen und reue. er weinte wie ein kind, in meinen armen. mit unterbrechungen, um den sauerstoffschlauch, immer wieder in seine nase, neu einführend.

den hilflosen ausdruck in seinen verweinten augen, machten mich unendlich traurig. nach jedem satz, musste er pause machen, um weiter sprechen zu können. abgemagert und müde, seines noch jungen daseins.

meine freundin, seine mutter, war bei ihm, als er für immer den abschied, nahm. seine letzten worte waren: " verzeihe mir meine dummheit, mama, ich haette auf dich hören sollen...die verfluchten zigaretten, d.nikotin tötet mich..verzeih mir, mama, dass ich dich alleine lasse..ich haette gerne noch gelebt...ich ersticke, hilf mir.."

diese schilderung einer mutter, die ansehen musste, wie ihr sohn an lungenkrebs, in ihren armen starb, war schreklich. traurig. und für mich unvergessen.

da war nichts sexy daran. von spaß, ganz zu schweigen. und freiheit? die freiheit war dann, die erlösung. und der lungenkrebs, schickte wieder einen jungen menschen, in die dunkelheit, d. jenseits.

und jetzt, lieber ralf, lasse ich dir zeit zum überlegen, ob du wieder zum rauchen anfaengst.

wünsche dir diesb.viel vernunft und viel glück. LG von der mishiko' !

Der Zusammenhang von Zigaretten und Lungenkrebs ist nicht bewiesen... trotz der rührenden Story

0
@DarkRalf

lieber ralf, es geht hier nicht um eine "rührende story" sondern um wahre begebenheit!

und darf ich dich bitte fragen, wie jung du bist? denn sollche äusserungen von dir wie, "...zusammenhang von zigaretten und lungenkrebs ist nicht bewiesen..", deutet darauf hin, dass du entweder SEHR jung bist, oder diesbezüglich, absolut nicht gut informiert bist. oder auch, gar nicht.

aber, es ist dein leben. nur das eine leben, dass du hast. du entscheidest, wie lange du es behaeltst! alles gute! die mishiko'

0
@DarkRalf

Ja mishiko, echt eine rührende Geschichte. Solche Fälle gibt es traurigerweise natürlich. Und natürlich hast du auch Recht. Dennoch ist das nicht pauschalisierbar. Erstens, weil jeder Körper anders arbeitet und anders widerstandsfähig ist. Zweitens, weil in Zukunft durch die Autoabgasbelastung bald mehr Menschen an Lungenkrebs und COPD sterben werden, als man es für möglich halten würde. Natürlich ist Rauchen schädlich. Aber es tötet fast nie allein. Ich bin eh für E-Zigaretten, dann verrecken se nicht mehr wie die Mücken aber die Politiker... naja. -.-

Btw, wieviel und wie lange muss der Typ bitte geknörzt haben, um mit 41 (!) die Kartoffeln von unten zu betrachten?? Is ja überkrass ey o.O

0
@SweetGirl2502
Der Zusammenhang von Zigaretten und Lungenkrebs ist nicht bewiesen... trotz der rührenden Story

DarkRalph.... Dieses ist nur der Versuch das Rauchen schön zu reden. Aber rauchen ist nicht schön! Rauchen ist EKELIG und mach krank! Und der Sohn von Mishikos Freundin ist ein Beweis dafür für wie QUALVOLL man durch das rauchen sterben kann! Willst du das auch?? Ich würde mir das an deiner Stelle wirklich SEHR GUT überlegen ob du auch so qualvoll sterben willst und du deiner Mutter auch so einen Kummer bereiten willst! Mein Onkel hatte einen Bekannten der zum Beispiel BEIDE Beine und EINEN Arm durch das Rauchen verlor! Sieht das SEXY aus?? Nein! Mein Opa wäre damals auch beinahe dran gestorben! Rauchen ist nichts anderes als Tod auf Raten!

0
@Anthracis

mein lieber anthracis!

ich weiss schon was du meinst und gebe dir auch diesb.recht. ich wollte nur den fragesteller, schildern, was ich erlebt habe und dass ein raucher auch früh daran, sterben kann. bei ihm war die eindeutig festgestellte diagnose, lungenkrebs, hervorgeruf.durchs rauchen.
da er keine luft mehr bekam, wurde ihm jede zweistunden, flüssigkeit aus der lunge, punktiert. und , was ich da gesehen hab, (bei meinem dritten besuch) war, wie dickflüssiges, schwarzes moorwasser.
er rauchte seit seinem 16 lebensjahr.

liebe grüße an dich, mein junger freund, anthracis! die mishiko'

0
@SweetGirl2502

genau so ist es, meine liebe freundin, sweety! DH, für deine zeilen!! LG von mishiko'

0
@Anthracis

Echt tragisch! Sowas will auf jeden Fall keiner erleben.

Mich würde aber immer noch interessieren, wie viel er rauchte. Ich mein schwarzes Moorwasser, das ist schon extrem heftig. Der muss ja Kettenraucher gewesen sein.

Lg zurück.

0
@Anthracis

lieber freund anthracis, laut seiner mutter, hat er eine zigarette, nach der anderen, geraucht. aber, wie du schon sagtest, ist auch individuell.beim jeden menschen auch verschiedentlich, ob es durch rauchen,oder aehnliches, früher, oder spaeter, ausbricht.

um jeden einzelnen menschen ist es sehr schade und bedauerlich, wenn es dann, keine hilfe gibt. uns sehr, sehr traurig. so sehe ich das.

liebe grüße an meinen "bazillus"! die mishiko'

0
@mishiko

aber, wie du schon sagtest, ist auch individuell.beim jeden menschen auch verschiedentlich, ob es durch rauchen,oder aehnliches, früher, oder spaeter, ausbricht.

Abwarten. Du wirst es wahrscheinlich nicht mehr erleben aber die arbeiten an Impfungen gegen bestimmte Tumorarten und an Impfungen gegen Nikotinsucht. Das Wundermittel gegen Tumore wird kommen, auch wenn es noch dauert.

liebe grüße an meinen "bazillus"! die mishiko'

^^ Vllt. sollte ich meinen Avatar in ein Biohazard-Symbol umwandeln.

0
@DarkRalf

Der Zusammenhang zwischen Rauchen (nicht nur Zigarette) und Lungenkrebs ist sehr wohl bewiesen und immert wieder beweisbar.

Eine Kippe verkürzt das Leben um etwa 5 Minuten.

0
@Anthracis

ich wünsche es mir, vom ganzen herzen,für die anderen menschen, dass es so schnell wie möglich geschieht, lieber freund!

es ist mir bewußt, das ich diesbezüglich, nicht jubeln werd können, aber mich, von irgendwo, ob von oben oder unten, freuen werde. meine lebenszeit, wie du richtig geschrieben hast, ist schon ziemmlich begrenzt, um es noch erleben zu können.

unser leben, ein moment in der ewigkeit des daseins.

und nein, mein lieber ANTHRACIS, nicht umwandeln! so wie es ist, ist sehr gut! ganz liebe grüße an dich, von mishiko' !

0

Nein, sollst du nicht.

Ich habe am 8.1. dieses Jahres aufgehört, und ich könnte dir die Contra-Liste (eine Pro-Gesundheit-Unabhängigkeit-Leben-Liste) unendlich verlängern.

Und ganz ehrlich: Es sieht überhaupt nicht sexy und stilvoll aus.

Und vor allen Dingen stinkst du besonders für Nichtraucher viel mehr, als du das selbst wahrnimmst.

Und glaube bloß nicht, es gäbe nicht Situationen, wo ich gern mal wieder eine rauchen würde. Doch das geht vorbei,auch ohne Zigarette.

Hallo DarkRalf, mein Rat für dich wäre, auf gar keinen Fall wieder anfangen mit dem Rauchen. Eine gute Freundin von mir, ist vor einer Woche an der Lunge operiert worden, mit der Diagnose bösartiger Lungenkrebs. Jetzt steht ihr noch die Chemotherapie bevor. Sie ist nur noch ein Schatten Ihrer selbst. Nur 5 - 10 % der Menschen, die an Lungenkrebs erkranken, waren Nichtraucher, da siehst du keinen Zusammenhang? Lies mal hier: http://www.medizinfo.de/krebs/lungenkrebs/ursachen.shtml liebe Grüße juna57

Super juna.

1

Hi, Rauchen sieht nicht sexy aus. Du bist abhängig, nicht frei. Spaß? Siehe Video. Das einzige Plus: du zahlsz Steuern und sicherst Arbeitsplätze, stirbst früher, wodurch dem Staat und den Krankenkassen viel Geld eingespart wird. Dieses soziale Verhalten ist löblich. Gruß Osmond

Looool voll die Spastis :D mit ihren Löchern im Hals xD

1

Wo sieht das sexy und stilvoll aus? Ich verbinde damit eine hässliche Lunge und Krebs. Nicht sonderlich stilvoll. Was daran Spaß macht erschließt sich mir auch nicht ganz. Wenn du dich ohne wohle fühlst, solltest du selbstverständlich nicht anfangen.

Was möchtest Du wissen?