Beziehung Fremdküssen zweite Chance?

8 Antworten

Hab ich da was falsch verstanden? In deiner frage steht was von fremdküssen, jetzt schreibst du, sie haben nur geschmust... Also ein "fremdkuscheln" könnte ich definitiv verzeihen, einen Kuss bei einer einmaligen Sache in der Situation wahrscheinlich auch, wäre anders, wenn sie dir das nicht selbst gesagt hätte. Wenn sowas noch mal vorkommt würde ich mich trennen, aber eine einmalige Sache kann man auch mal verzeihen. Jeder verdient eine zweite Chance, vermasselt er die auch ist es zu Ende.

Schmusen ist doch küssen :D Also jedenfalls wird bei uns beides gleich genannt

1
@anonym0507

Wollte dir ja nur damit sagen, dass es mancherorts auch als Synonym für küssen gilt :D

0

Hey!

In aller erster Linie tut es mir leid für dich, dass dir das passiert ist. Betrunken sein ist meiner Meinung nach keine Ausrede, denn auch da kann man blocken. Es kann leider immer wieder vorkommen, dass sie dir fremdgeht und selbst, wenn es nur ein Kuss ist, ist das schon zu viel. Ehrlichkeit ist natürlich gut, aber es hätte niemals passieren dürfen. Daher würde ich dir raten, ihr aufzuzeigen, dass das so nicht geht und wenn es für dich soweit verkraftbar ist, würde ich mich an deiner Stelle von ihr trennen - wie du sagst, die Angst, dass es wieder passieren wird ist nun da und daher auch das Vertrauen stark gebrochen.

Redet darüber, was sie sich von eurer Beziehung wünscht, was vermisst sie? Was könnt ändern?
zuviel Alltag? Dann müsst ihr dagegenhalten kämpfen..

nimm es als Chance

Ich habe angst, dass wenn ich ihr jetzt vergebe, dass das Gleiche wieder in ungewisser Zeit geschieht.

Das kann ich gut verstehen. Die Frage ist, ob du damit klar kommst, mit einem Menschen eine Beziehung zu haben, dem du nicht vertrauen kannst.

Das ist das Problem. Auch wenn sie mir jetzt sagt sie macht es nie wieder wie soll ich ihr jetzt noch vertrauen?

0
@mike1811

Gib ihr eine Chance und schaue wie es in der Zukunft weiter geht. Wenn sei weiterhin so viel trinkt, dass sie nicht merh weiß was sie tut, kannst du von ausgehen, dass es nicht das letzte mal gewesen ist.

0

Ich finde das du es dramatischer machst als es ist. Sie hat nicht wild rumgevögelt, es war nur knutschen. Sag ihr eindeutig das du ihr einmalig und letztmalig vergibst. Mach es ihr ausserdem nicht zu einfach und das sie sich bemüht.

Alles gute, derhalbammi

Was möchtest Du wissen?