Zählt mein fasten noch wenn ich beim nachfasten zum Höhepunkt komme?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Als Mann hast du deine Tage bekommen?

Was es nicht alles gibt!

Falls es Pollution waere, muesst du diesen Tag nicht wiederholen. Sonst ist er ungueltig da man zum Hoehepunkt nicht einfach so kommt, muss man ueber etwas nachgedacht haben oder mit jemandem ueber attrakitive Dinge sprechen usw.

Falls man an einem Freitag Ehrenamt(tatooe- also nur so ohne Pflicht) fastet, dann muss man ein Tag vorher bzw. nachher fasten.

Aber im Falle, dass du deine Tagen von Ramadan nachfastest, also was Pflicht ist, dann muesst du nicht ein Tag vorher oder nachher fasten. Weil man vllt. an diesen Tag Pause hat oder keine Arbeit zu tun. Es ist auf jeden empfehelnswert ein Tag vorher/nacher zu fasten, es waere besser> aber muss nicht.

Trotzdem du es nicht absichtlich herbeigeführt hast, deiner Schilderung nach, so musst du diesen Tag trotzdem nachholen, wenn es vor dem Fastenbrechen passiert ist. Der Tag ist also ungültig.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Autodidakt Islam seit 2010 und Fernstudium

Trotzdem du es nicht absichtlich herbeigeführt hast, ...

Aua...
Schreiben zumindest solltest du
Obwohl...

0

Nein, das zählt nicht mehr. Man kommt nicht von selbst zum orgasmus, sondern hat irgendwie nachgeholfen, das ist wie masturbieren.

Also soll ich mein fasten jetzt abbrechen und ich muss ja eigentlich heute fasten da ich gestern gefastet habe

0

Was möchtest Du wissen?