Wenn ist eine Vagina feucht, kann ich das mit dem Penis fühlen oder wie kann ich vorgehen?

7 Antworten

Ohne Vorspiel geht bei der Frau sowieso nichts. (Ausnahmen gibt es wie überall immer). Sanfte Berührungen an Brüsten, Innenschenkeln, Kitzler, streicheln, lecken, du musst ohnehin solange ein Vorspiel machen bis sie hochkommt, das merkst du an ihrem Stöhnen und..... am besten merkt man ob sie feucht - noch besser nass wird - mit dem Finger, wenn du nach längerem Vorspiel mit dem Finger dich reintastest, merkst du ob sie nass ist oder nicht. Feucht alleine ist zuwenig. Ansonsten nimmt man Gleitmittel sobald sie dazu bereit ist (gibts heute in jedem Supermarkt).  Trocken geht da gar nix, ist für beide nicht angenehm. Wenn ihr mal ein eingespieltes Team seid, wird sie es dir auch deutlich zeigen, wenn sie so weit ist.... Viel Spass, traut euch und lasst euch Zeit.....

na ja du fingerst sie so lange, bist du spürst, dass sie feucht ist, dann ist sie feucht. Ohne Vorspiel kriegst du sie nicht feucht. Außerdem kannst du auch deinen Mund benutzen und sie fragen, ob sie feucht ist.

Nimm doch einfach den guten alten "Finger". Nur so als Vorschlag...

Du merkst es, wenn es richtig flutscht;-)

Die Feuchtigkeit testet du am Besten mit einem Stück Löschpapier. 

Genau das stopft man dann rein und wenns wieder raus kommt schickt man es ins Labor und wartet erst mal 3 Wochen😉

0

Was möchtest Du wissen?