Schamlippen nach Kaiserschnitt (Schwangerschaft) schlaff?

6 Antworten

Was bitte schön sollen Deine Schamlippen "optisch" mit dem vorgenommenen Kaiserschnitt zu tun haben - inwieweit sollte dieser die Schamlippen verändert haben?

Es geht mehr um die Schwangerschaft anstatt um den schnitt. Das mit dem schnitt hab uch nur erwähnt damit niemand sagt dass es normal ist nach einer spontangeburt.

0

Also, ich wüsste wirklich nicht, warum ein Kaiserschnitt sich auf die Schamlippen auswirken sollte.

Mal ganz davon abgesehen, was meinst du mit "schlaff"? Schamlippen sind doch nie "steif" bzw. "nicht schlaff".

Weil die haut sich ja auch mit dehnt bei der Schwangerschaft. Sie hängen jetzt einfach nach unten. Vorhin waren sie halt straff

0
@Manissw

Also ich konnte bei mir selbst keinen Unterschied feststellen.

Aber natürlich verändert sich der ganze Körper. Das ist halt so, und was sich auch nach einiger Zeit und Rückbildungsgymnastik nicht wieder zurückgebildet hat, bleibt wohl so.

0

Also ich weiß nicht wo das Problem ist, aber die sind doch eigentlich immer etwas schlaff?

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Physiotherapeutin

Nö, ists nicht und ich habe auch keine Ahnung woher das kommt und ob das zurückgeht. Schamlippen können eigentlich nicht erschlaffen, es sei denn, du bist in letzter Zeit 40 Jahre gealtert.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich habe ein Kind.

Was hat der Kaiserschnitt mit Deinen Schamlippen zu tun? Außer dass der Bauch jetzt weg ist Du Du mehr freien Blick hast, :)

Es geht mehr um die Schwangerschaft als um den Kaiserschnitt

0

Was möchtest Du wissen?