periode 2 tage überfällig heute 31.zyklustag?


29.12.2019, 20:21

übringens habe ich seit einer woche sehr starke brustschmerzen, stärker als sonst.

5 Antworten

Angezogen wird Frau nicht schwanger!

Eine Frau kann nur an ihren fruchtbaren Tagen schwanger werden, wenn Spermien mit genügend Samenflüssigkeit direkt in ihre Scheide gelangen (üblicherweise beim Geschlechtsverkehr) oder wenn sie oder ihr Partner genügend ganz frisches Ejaklulat an den Fingern hat und den Scheideneingang damit berührt oder die Finger in die Scheide einführt.

Spermien sind ausgesprochen empfindlich. Sie sind nur in ihrer Flüssigkeit bewegungs- und überlebensfähig und sterben an der Luft in wenigen Minuten ab.

In einer grösseren Pfütze (die ganze Menge auf einen Haufen, die bei einer Ejakulation herauskommt) überleben sie etwas länger. Dieser große Klecks muss schon aktiv und immer noch frisch und feucht und in ausreichender Menge zumindest an den Scheideneingang gebracht werden.

Petting führt in der Regel also nicht zu Schwangerschaft und ihr seid auf der sicheren Seite, wenn ihr "feuchte" Finger immer trockenwischt, bevor ihr sie in die Scheide einführt und der Mann nicht zwischen deine Schamlippen ejakuliert.

Aber selbst bei einer erwachsenen Frau ist kein Zyklus in Stein gemeißelt!

Doch leider wird schon in der Schule fälschlicherweise vermittelt, dass ein "regelmäßiger" Zyklus 28 Tage lang sein sollte. Das ist aber nur ein Durchschnittswert.

Kaum eine Frau funktioniert wie ein Schweizer Uhrwerk und nur 3,3% aller Frauen haben Bilderbuchzyklen, die aufs Jahr gesehen nur um maximal 3 Tage schwanken. Bei weit über der Hälfte aller Frauen schwanken die Zykluslängen innerhalb eines Jahres um mehr als 8 Tage.

Dies ist nicht ungewöhnlich und ein Menstruationszyklus von 21 bis 35 Tage gilt unter medizinischen Gesichtspunkten immer noch als regelmäßig.

Die Periode kann sich auch durch psychische oder körperliche Belastungen wie beispielsweise Stress, Reisen, Leistungssport, anstehende wichtige Entscheidungen oder familiäre Ereignisse verschieben oder sogar ganz ausfallen.

Was durch derartige Stressoren auf hormoneller Ebene passiert, ist noch nicht vollständig aufgeklärt. Man geht jedoch davon aus, dass solche Situationen Fehlfunktionen im Nervensystem auslösen können, die sich auf die Regulation der Hormone auswirken.

Zudem beeinflusst das Alter den Zyklus einer Frau maßgeblich. Gerade in den ersten Jahren nach dem Einsetzen der Periode sind Zyklusschwankungen normal.

Alles Gute für dich!

Woher ich das weiß:Beruf – Ich bin seit über 30 Jahren Hebamme

Dein Körper ist keine Maschine. Die Blutung kann sich - ganz ohne Schwangerschaft - durch Stress, Krankheit, Mangel-/Überernährung, Über-/Untergewicht, Medikamenteneinnahme, Zeitverschiebung, usw. verschieden.

Und wie bitte willst du durch Jeans und Unterhose schwanger werden, wenn dein Freund seinen Samen in einem Taschentuch auffängt? Vor dem nächsten Rummachen bitte über Verhütung und Empfängnismöglichkeiten informieren.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – bin selbst eine Frau :)

hallo ja durch die hose schaffen die es zwar nicht aber ich habe angst das ich was an den händen hatte und mich dann später zu hause untenrum berührt habe..

0

Es kann sein das es an deiner Erkältung liegt oder aufgrund von Stress. Die Periode kann sich bis zu 7 Tage verschieben das ist normal. Und such so einen Weg schwanger zu werden ist eher unwahrscheinlich.

Wie sollst du da bitte schwanger geworden sein. Die Spermien würden den Weg durch euren beiden Jeanshosen durch deine Unterhose hinzu du weißt schon wohin gar nicht finden und auch nicht überleben. Mach dir da keinen Kopf das ist nahezu unmöglich

hallo ja durch die hose schaffen die es zwar nicht aber ich habe angst das ich was an den händen hatte und mich dann später zu hause untenrum berührt habe..

0
@claudiaforstner
das ich was an den händen hatte und mich dann später zu hause untenrum berührt habe..

Hättest Du den Dir von mir genannten Link gelesen, dann wüsstest Du, dass dies absolut unmöglich ist.

0
@wilees

hallo ich hatte diese seite auch schon vorher selber gefunden gehabt vielen dank aber trotzdem komme ich auf solche gedanken..

0

Hilfe Mädel wie kommst Du bloss auf die absurde Idee, dass Spermien Stoffschichten durchdringen können?

Noch einmal .........

https://www.lilli.ch/spermien_ueberleben_befruchtungsfaehigkeit_luft

Wie kann eine Frau schwanger werden?

Schwanger werden kann eine Frau, wenn Spermien mit genügend Samenflüssigkeit direkt in ihre Scheide gelangen, also beim Geschlechtsverkehr, oder wenn sie oder ihr Partner genügend ganz frisches Ejaklulat an den Fingern hat und den Scheideneingang damit berührt oder die Finger in die Scheide einführt.

Spermien sind ausgesprochen empfindlich. Sie müssen sich bewegen können, um eine Eizelle zu befruchten. Sie sind nur in ihrer Flüssigkeit bewegungs- und überlebensfähig.

Angezogen wirst du nicht schwanger

Auf Textilien, die stark aufsaugen, wie etwa Handtücher, Bettlaken oder Kleider, oder auf Klopapier, sind Spermien nach wenigen Minuten nicht mehr bewegungsfähig. Und dann können sie auch die Unterwäsche oder andere Kleider nicht mehr durchdringen. Wenn ein Mann also eine Unterhose anhat und darin ejakuliert, kann eine Frau nicht schwanger werden, selbst wenn dies direkt an ihrem Geschlecht passiert. Und auch für den Fall, dass sehr viel Sperma fliesst und der Stoff so dünn ist, dass etwas durchkommt, dann ist das immer noch nicht genug, dass die Spermien den langen Weg durch die Scheide und den Muttermund und die Gebärmutter in den Eileiter schaffen.

Was möchtest Du wissen?