Kondom gefunden was tun?

Kondom - (Gesundheit, Sex, Beziehung)

29 Antworten

Hallo Barbara23000tzt,

da ich selbst keine Kinder habe, hatte ich eine solche Situation auch noch nie, aber ehrlich gesagt verstehe ich deine Aufregung gerade nicht so ganz.

Ein benutztes Kondom im Zimmer deines Sohnes muss noch lange nicht heißen, dass er Sex hatte. Zwar sieht man auf dem Bild deutlich, dass das Kondom benutzt ist, aber man sieht eben nicht, wofür es benutzt wurde.

Viele Jungs machen sogenannte "Trockenübungen" mit Kondomen. Das heißt, sie üben, wie man ein Kondom überzieht. Dann kann es durchaus auch passieren, dass sie es auch anlassen, und eben damit auch onanieren. Warum auch nicht. Wenn man es schon mal übergezogen hat, sollte man es schließlich nicht mehr abziehen und später noch für Sex verwenden. Also kann man auch einfach rein spritzen.

Aber natürlich könnte es trotzdem auch sein, dass er tatsächlich Sex mit dem Kondom hatte. Na und? Du solltest in diesem Falle einfach stolz auf deinen Sohn sein, dass er an Verhütung denkt, und das Kondom scheinbar ja auch korrekt benutzt hat. Ist in dem Alter leider nicht bei allen so.

Aber egal, wofür dein Junior das Kondom verwendet hat, eine Frage stellt sich mit noch, oder besser gesagt zwei:

Wo genau hast du das Kondom in seinem Zimmer gefunden?

Weiß dein Sohn, dass du in seiner Abwesenheit in sein Zimmer gehst?

Wenn es offen herum lag, und er weiß, dass du in sein Zimmer gehst, könntest du vielleicht mit ihm reden, dass er seine benutzten Kondome nicht so offen rum liegen lassen soll, weil es dich stört. Wobei ich das jetzt auch nicht direkt beim ersten Mal machen würde. Warte einfach mal ab, ob es ein Einzelfall bleibt, oder nicht.

Sollte er aber nicht wissen, dass du in sein Zimmer gehst, oder sollte das Kondom beispielsweise im Abfalleimer gewesen sein, geht es dich mit Verlaub überhaupt nichts an. Denn dann ist es ganz einfach seine Privatsphäre, und die müssen auch Eltern bei ihren Kindern achten! Vor allem in dem Alter!

LG Sascha

Liebe Barbara,

da würde ich mir keine Sorgen machen. Nur weil er das Kondom hat, muss es nicht heißen, dass auch ER himself es benutzt hat.. liegt zwar nah, dass er es selber war, aber trotzdem würde ich das nicht zu hoch bewerten & es ihm auch nicht sagen --------> es wäre ihm wahrscheinlich super super peinlich!

Mit 15 Jahren ist es mehr oder weniger nur noch eine Frage der Zeit, bis sowas zuhause auftaucht & das ist wirklich nix Dramatisches.. ich würde die Sache abhaken und als geklärt betrachten.

Ansonsten spreche ihn vllt. mal, wenn dir das Thema keine Ruhe lässt, ganz locker nebenher an wenn es sich ergibt und versuche ihm ganz zwanglos das Thema Sex/Verhütung zu erklären. Aber das ohne erhobenen Zeigefinger & ohne irgendwelche Umschwenke..!

Ein 15jähriger muss auch nicht mit seiner Mutter über seine sexuellen Empfindungen sprechen! Und er muss keine Freundin haben, um ein Kondom zu benutzen, das klappt auch mit Selbstbefriedigung. Auch ohne dein Foto hätte ich mir vorstellen können, wie ein benutztes Kondom aussieht, du meine Güte, entsorge es und sprich ihn NICHT darauf an, das wäre peinlich für beide Seiten.

Das ist nun wirklich kein Drama. Das Kondom kann er auch ganz gut ohne Freundin füllen und auch ohne es dir mitzuteilen.

Am besten, du reichst ihm demnächst eine große Packung Tempos rüber mit dem Hinweis, dass er mit deren Hilfe das eine oder andere entsorgen könne, und er wisse wohl schon Bescheid, was sie meine...... Das genügt doch völlig, und jeder kann das Gesicht wahren.

(Ich hab übrigens auch einen großen Sohn.)

Fakt ist: Es handelt sich um ein ausgepacktes Kondom. Mehr wissen wir nicht. Es steht nicht fest, ob es zwischen dem Auspacken und dem finalen Auffindeort mit menschlichen Körperteilen - abgesehen von den Fingern - in Kontakt kam.

Eine mögliche Erklärung:

Er könnte es benutzt haben, ohne die Anwesenheit einer weiteren Person.

Bei einem 15 Jährigen finde ich es normal, dass er sich mit Sexualität beschäftigt und ich finde es sehr gut und sehr reif, dass er sich über den Schutz Gedanken macht.

Naja, also man sieht ja durchaus, dass es nicht nur ausgepackt, sondern durchaus auch benutzt wurde.

Aber das kann eben auch durch Onanieren mit dem Kondom passiert sein.

0

Was möchtest Du wissen?