Hund- Hoden wundgeleckt und entzündet- was tun?

6 Antworten

Nun hat sich die Stelle grünlich entzündet. Können wir da etwas tun ?

der erste Weg wäre nochmal zum Tierarzt, damit er sich das ansieht und was entsprechendes verordnen kann.

Bitte nicht selbst herumdoktern. Der Hund sollte auch eine Krause tragen damit die Stelle geschützt bleibt und er nicht daran rumlecken kann.

Zum Tierarzt gehen wäre das beste für den Hund

den tierarzt informieren und dort vorbeischauen, evtl muessen zusaetzliche medikamente gegeben werden.

bitte die stelle vorm lecken schuetzen -entweder kragen(es gibt auch weiche) oder einen babybody oder tshirt -druber zeihen und auf mass bringen ... 

Die Stelle schützen wir aber danke für den Hinweis. :)

0

Ihr behandelt nach Anweisung des Tierarztes, hoffe ich doch.

Wenn da schon was grünlich aussieht, dann ist das Eiter. Also schnellstens mit dem Tier zum Tierarzt.

Ja, wir haben die Tropfen vom Tierarzt.

0
@Arak1

aber wenn sich das jetzt verschlechtert hat, muss evtl noch ein naderes medicament gegeben werden!

0

Was möchtest Du wissen?