An die Männer?

9 Antworten

Dass er danach erst mal schlaff wird und du erst nach ner Pause weiter machen kannst ist bei den meisten so, auch wenn es deutliche Unterschiede gibt.

Wenn du es schaffst die Ejakulation z.B. mit dem PC-Muskel zu unterdrücken und es zu einem trockenen Orgasmus kommt, dann kannst du danach direkt weiter machen. Als Mann kann man so multiorgastisch werden.
Die Technik muss man aber erst mal lernen. Es gibt einige gute Bücher darüber, z.B. von Barbara Keesling, Mike Kleist oder Mantak Chia.

Hallo Schubmartin55

Wenn ich, nach dem ich gekommen bin, mit Finger und Zunge und intensiven Zungenküssen weitermache steht er nach kurzer Zeit wieder und die Frau hat keinen „Leerlauf“.

Liebe Grüße HobbyTfz

Ich persönlich habe damit kein Problem, muss aber auch sagen, dass ich beim Masturbieren auch oft mehrere Orgasmen hatte. Vielleicht hilft es dir wenn du dir einfach angewöhnst beim Masturbieren sofort weiter zu machen.

Hab ich probiert funktionierte nicht

0
@Schubmartin55

Vielleicht funktioniert es ja, wenn sie dir einfach nochmal einen kurzen Blowjob gibt.

0

Warum willst du das eigentlich? Gönn der Dame doch die Pause und mach es ihr mit der Hand oder dem Mund. Klappt sowieso viel besser.

Am besten auch schon vorher. Dann ist es für sie auch intensiver. Und dann ist sie sehr froh wenn es danach eine Pause gibt.