Aquarium trotz Wasserwechsel wieder trüb

Hallo leute wie bereits in der Überschrift erwähnt ist mein Wasser trüb. Ich fange mal von vorne an. Ich habe ein 180 Liter Becken mit guppys, Mollys, Neons und welsen. Das Becken habe ich seit november 2014 und bis vor 5 wochen ca. war alles in ordnung. Danach hatte ich einen Fräskopfwurm befall und habe auch gleich Abwehrmittel im Fischgeschäft gekauft. Alles kein Thema, man soll es anwenden und nach 3 wochen eine erneute Kur machen. Allerdings wurde das Wasser 2 Tage vor der 2. Kur schlagartig ziemlich milchig. Ich habe das Wasser direkt zu ca 75% gewechselt und mal den Filter gereinigt und wasseraufbereiter rein da alles seit November beim alten war. Nach dem ganzen Wechsel wurde das Wasser am nächsten Tag wieder ziemlich trüb und ich habe es erstmal ne Woche so gelassen. Gestern habe ich es nochmal zu 70% ca gewechselt und den Filter gereinigt und wasseraufbereiter direkt mit rein aber wieder das gleiche Spiel. War es nur Zufall dass es kurz vor der 2. Kur des antiwurmmittels war oder hat es doch etwas damit zu tun? Allerdings ging es ja knapp 3 wochen trotz der 1. Kur gut.. Ich habe mal im Fischgeschäft nachgefragt und er meinte ich soll es mal 2-3 Wochen einfach in Ruhe lassen und abwarten. Sonne kommt zudem auch keine ins Zimmer.. Was gäbe es denn für mögliche Ursachen? Habe ab und zu was gelesen dass es an der Deko liegen könnte wenn sie Farbpartikel verliert, allerdings bei neuer Deko.. aber der Vorbesitzer hatte sie schon ohne Probleme und bei mir auch seit November problemlos.. Ich habe absolut keine Ahnung was ich noch machen könnte..

Mfg Kruemelkeks2401

Aquarium, Aquaristik, Wasserwechsel, milchig
4 Antworten
Iphone 5c milchiger Display?

Hallo ihr Lieben,

ZUERST: bitte lasst euch nicht von dem langen Text abschrecken, ich brauch echt Hilfe!:(

ich habe ein kleines Problem mit meinem Iphone 5c und kann weder die Ursache erklären noch weiß ich wie ich das Problem beheben kann. Eine kleine Vorgeschichte zu dem Thema: im letzten Monat ist mir das Handy 2 mal runter gefallen. Nach dem ersten Mal war ein großer Teil vom Touchscreen abgefallen und ich habe es direkt reparieren lassen. Da ich leider ziemlich tollpatschig bin ist mir das Handy 2 Tage später erneut runter gefallen wo auch mehrere stärkere Risse im Touchscreen waren. Also habe ich es erneut zur Reparatur bringen lassen und das Touchscreen durch ein neues ersetzt und Panzerglas oben drauf gesetzt (in dem mittlerweile auch wieder einige Risse sind ...)

Nun war heute ein ganz normaler Tag, an dem mir das Handy nicht ein Mal aus der Hand oder Tasche gefallen ist. Doch nachdem ich eine längere Zeit über das Handy Musik gehört habe, war der Bildschirm plötzlich milchig. Alles sieht blasser aus als normal und ist auch ein wenig heller. An und aus geschaltet habe ich es bereits mehr mals, das bringt nichts.

Weiß einer was das sein kann? Kann ein Fehler bei der Reparatur gemacht wurden sein oder ein Fehler der beim Fall entstanden ist, sich jedoch jetzt erst zeigt? Oder ist das irgendwas ganz simples was ich in 5 Minuten alleine hinbekomme?

Bitte helft mir, ich kenn mich leider echt gar nicht damit aus.

iPhone, Display, Hell, milchig
4 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Milchig