Das heisst einfach nur, dass der Impfstoff nur (oder sogar) zu 95% wirkt. Effektivität heisst "vollkommen, wirklich zielgenau usw." Umkehrschluss ist, er wirkt zu 5% nicht. Wobei ich die Zahlen aber nicht glaube. Und wir lassen uns definitv auch nicht impfen. Dieser nicht ausreichend geprüfte Drogencocktail, bei dem auch überhaupt noch keine Langzeitfolgen getestet werden konnten, kommt mir nicht in meine Familie.

...zur Antwort

Es gibt Studienfächer mit und ohne NC (=Numerus Clausus), d.h. in bestimmten Fächern (erkundige dich mal, dann weißt du, was du für Lehramt brauchst), musst du einen bestimmten Durchschnitt haben. Und es gibt Fächer, da brauchst du keinen bestimmten Noten-Durchschnitt, also zulassungsfrei. Aber ich glaube, Lehramt ist zulassungsfrei..

...zur Antwort

Ja und was machst du, wenn die in dich verknallt ist und deshalb so guckt? Dann könnte so eine Frage übelst enden und wäre total daneben.

...zur Antwort
JA weil

Laut Definition ja

"Einstellung und Verhaltensweise, die darauf abzielt, [politische] Ziele durch Terror (1) durchzusetzen"

Aber wieso genau wurde der eigentlich ermordet? Das wäre die Frage, die zu der Antwort führt, ob es Terror war.

...zur Antwort

Zum Muskelaufbau? Ja ist gut, kurz vorher oder kurz danach. Aber iss auch andere eiweißhaltige Nahrungsmittel.

Ob das reicht, hängt von deiner Wunschfigur, Muskelmasse ab.

Wenn du alleridngs einfach Energie meinst... nein da reicht QUark bei weitem nicht, denn beim schwitzen verlierst du wichtige Mineralien und Vitamine, Spurenelemente, die hat der Quark nicht.

...zur Antwort

Was für eine mittelalterliche und diktatorische Einstellung.

Kennst du das Sprichwort: "4 Augen sehen mehr als 2"?

Das sagt alles.

...zur Antwort

Nachteil in den USA:

auf der Wahlkarte von der diesjährigen Wahl in den USA ist fast die ganze USA rot, heisst also, dass fast alle Staaten Trump gewählt haben und trotzdem hat Biden gewonnen (nur mithilfe der Wahlmänner in den Schlüsselstaaten).

Das heisst also, obwohl fast das ganze Land Trump gewählt hat (was was heissen will...), ist Biden nun angehender Präsident.

...zur Antwort

Wen oder was bezeichnest du denn als "Erde"? Die will nix, die tut nur.

Wenn du die Evolution meinst, die hat die Vegetation sich so entwickeln lassen aber aus keinem bestimmtem gezielten Grund.

Je nach Klima haben sich unterschiedliche Pflanzen, Bäume etc. mit verschiedenen Eigenschaften entwickelt (z.b. haben Pflanzen in heissen trockenen Gebieten ganz dicke Blätter, damit sie von der Sonne nicht so schnell ausdörren) darunter auch Urkörner (Getreide) und Urgemüse/Obst, welches aber dann vom Menschen weitergezüchtet und an die neuen Gegebenheiten und Bedürfnisse (Ernährung von Mensch und Tier) angepasst wurden.

...zur Antwort

Das ist Ansichtssache.

Einerseits geht es um Gesundheit, andererseits um Kultur und etwas, das den Menschen Halt gibt, damit ihre psychische Gesundheit nicht auch noch in die Schieflage gerät.

...zur Antwort

Gott versteht dich schon richtig, denn er sieht auch deine Zweifel, die du hier z.b. schilderst. Alles gut. Aber du solltest dir psychologische Hilfe holen, denn Zwangsgedanken können das Leben sehr beeinträchtigen.

...zur Antwort

Zwangsneurosen können generell Beziehungen gefährden, egal zu wem.

...zur Antwort

In welchen Bereichen denn?

Wirtschaft? Die hat zu knappern. Die Leute haben alle kein Geld mehr (außer große Unternehmen, die von der Bundesregierung mit Hilfen vollgestopft werden und ohnehin gut von ihren Renditen leben können). Privatmenschen haben viel oder quasi alles von Ihrem Gesparten aufgebraucht. Viele mussten in ALG2 und dürfen sich jetzt mit dem grotesken Hartz4-System rumschlagen.

Gesellschaft? Die ist gespalten. Und genervt. Und teils sehr bedrückt/depressiv aufgrund der schwierigen Umstände. Keine Kontakte, Treffen, keine Aktivitäten wie Sport, keine Restauranbesuche, das kulturelle und öffentliche Leben liegt lahm. Manche Leute sagen, Corona ist nicht viel schlimmer als die Grippe, manche sagen, es ist eine große schlimme Gefahr.

Umwelt? Die hat nicht wie gedacht von der zurückgefahrenen Autobenutzung profitiert, die CO2-Werte sind sogar gestiegen. Alle Leute waren/sind zu Hause und verbrauchen Unmengen an Strom etc. Und die, die Auto fahren, tanken/fahren viel, weil der Sprit billig ist. Auch wurden/werden Flieger, Schiffe weiterhin genutzt.

Medizin/Forschung? Die hat neue Erkenntnisse gewonnen und Impfstoffe entwickelt. Ob die wirklich so gut und ungefährlich sind, wie behauptet wird, wage ich zu bezweifeln, denn über die getesteten Stoffe können definitiv noch keine Langzeitschäden angegeben werden, da die Zeit viel zu kurz war.

Gesundheit? Viele Menschen haben Angst, sich anzustecken. Das medizinische System ist überlastet, Krankenhäuser, Ärzte, Gesundheitsämter etc. haben nicht genug Technik, Betten, Medikamente und Personal. Ob Corona Langzeitauswirkungen auf die Gesundheit hat, kann man jetzt noch nicht sagen, wer das behauptet, der lügt.

...zur Antwort

Also:

Habt ihr auf Kleinanzeigen geschrieben, dass sie die Katze nimmt und hast du zugestimmt, der Preis stand fest? Dann habt ihr einen schriftlichen Vertrag. Aber selbst wenn nicht, habt ihr einen mündlichen Vetrag, denn die Katze war ja kurzzeitig bei ihr, gegen Bezahlung. Beweis genug.

Hast du Gewähr und Rückgabe schriftlich in deiner Anzeige ausgeschlossen? Wenn nicht, musst du zurücknehmen und Geld zurückzahlen.

Hat die Katze irgendwelche Krankheiten oder "Mängel" wie z.b. Durchfall, Läuse etc. und hast du das nicht angegeben? Bist du haftbar bzw. man könnte dir sogar Betrug vorwerfen, denn "Mängel" sind anzugeben.

...zur Antwort

Du weißt noch nicht, was du willst und wer du bist.

Du bist auf der Suche.

Wenn du nicht weißt, "ob du anders sein könntest"... willst du denn anders sein? Hast du Zweifel an deinem Verhalten? Dann probier was neues aus.

Es ist auch so, dass man in bestimmtem Maße auch entsprechend seines Umfelds reagiert. Unter anderen Menschen würdest du vielleicht auch anders reagieren.

...zur Antwort

Warum ist es unmoralisch Menschen in Rassen zu unterteilen und was ist an der Aussage "Ich habe nichts gegen Ausländer, aber..." falsch?

Mir ist klar dass das eine wahrscheinlich ziemlich idiotische Fragen sind aber ich versteh's halt nicht, deswegen die schreib ich das hier.

1. Wenn eine Spezies in diesem Fall der Mensch sich verbreitet und durch geografische Gegebenheiten mehr oder weniger getrennt wird und sich dann durch die unterschiedlichen Bedingungen in den jeweiligen Gebieten in unterschiedliche Richtungen (also Rassen) weiterentwickelt, gelten sie als unterschiedliche und Spezies solange sie sich noch miteinander paaren können und dadurch wiederum zeugungsfähige Nachkommen entstehen. Wie bei Hunden, Katzen oder eben Menschen. Und ich verstehe nicht warum es bei Tieren okay ist sie in Rassen zu unterteilen bei Menschen aber nicht, schließlich sind wir auch nichts anderes. Damit möchte ich nicht sagen, dass eine Abstammung aus europäischen Wurzeln besser ist als eine die auf die Inuit zurückgeht oder so. Ich verabscheue jegliche Fantasie von der Auslöschung ganzer Volks- oder Glaubensgruppen.

2. Mit der Aussage ,,Ich habe nichts gegen Ausländer, aber (z. B.) wer soll das denn bezahlen?" oder so ist doch an sich nichts schlimmes gesagt. Wieso werden Leute die sowas sagen oft direkt als Nazis bezeichnet und in die AfD-Ecke gedrängt in der sie dann nicht für ihre Meinung verurteilt werden und weiter radikalisiert werden können? An der Aussage ,,Ich mag keine Verbrenner, aber E-Autos sind auch kacke.", ist doch auch nichts schlimm.

...zur Frage
Sehe ich genau so.

Ich seh das genauso wie du. Du hast es gut begründet und verglichen, z.b. E-Autos.

Eine wissenschaftliche Gegebenheit wird nur noch moralisch debattiert, das ist idiotisch. Um etwas zu beurteilen zieht der gesunde Menschenverstand normalerweise nicht nur moralische Aspekte heran oder manchmal nichtmal diese, wenn es z.b. um sachliche nüchterne Berechnungen oder Statistiken geht (ich meine natürlich die unverfälschten).

Es ist völlig legitim, zu sagen "Ich habe nichts gegen Ausländer, aber.."

Nur dumme verklärte Menschen mit zu wenig Verstand sehen darin sofort einen Angriff auf Ausländer. Sie wollen Kritiker einfach mundtot machen, das merkwürdige daran ist, dass gerade die die Demokratie so hoch loben und sie mit ihrer Unterdrückung anderer Meinungen die selbe aber aushöhlen.

...zur Antwort