Früher mehr Geld ausgegeben als heute?

5 Antworten

Poser und Imponiergehabe. Einige Menschen versuchen mit Oberflächlichkeit oder mit materiellen Dingen zu glänzen, wenn sie nichts anderes zu bieten haben.

Sich selbst, trotz wenig Geld, keine Grenzen setzen zu wollen oder nicht zu können (kein Gefühl für Geld etc) kann ebenfalls ein Grund sein. Prioritäten auf Äußerlichkeiten zu legen ebenfalls.

Viele Menschen kompensieren damit ihre Unsicherheit oder wollen einen Status einnehmen. Aber wissen nicht das die Ausstrahlung 50% ausmacht. Es ist schick luxuriös gekleidet zu sein, aber kannst du es auch repräsentieren?

Du bist halt älter geworden und denkst warscheinlich anderst darüber nach, als vor ein paar Jahren 😊.

Hihi - weil du nicht nur älter sondern auch vernünftiger geworden bist, und damit einen besseren Überblick hast, wie man Geld noch verwenden kann, oder es zu sparen.

Weil Ältere wissen, das man sein Geld eher für wichtige Sachen braucht und keine Schulden machen wollen. Junge Leute sind da noch unbedachter. Ist ja auch klar, weil weniger Lebenserfahrung.

Und sie haben auch die Folgen vom Krieg bekannt wohin Deutschland jetzt steuert wegen der Ukaine.Die Energie Probleme denen sind die Auswirkungen nicht gleich wie den jüngeren.Oder unserer Regierung.

0

Was möchtest Du wissen?