Vier Monate in einer Beziehung,und meine Freundin sagt mir in Regelmäßigen Abständen wenn du das nicht änderst dann trenne ich mich von dir?

Hallo Leute ich bin mit einer Frau zusammen seit etwa 3-4 Monaten, und in Regelmäßigen abständen ,sagt sie zu mir ,wenn du das nicht änderst oder dich nicht änderst dann trenne ich mich von dir, sie sagt mir das sie mich liebt, das zwischen uns was ganz besonders ist, das finde ich auch. dennoch habe ich zu ihr gesagt sie soll mir nicht Drohen um dinge bei ein partner zu erreich muss man nicht Drohen, den aus meiner sicht erreicht man mehr wenn man anders miteinander umgeht, bei dieser Droherei ,habe ich eher das gefühl das ich immer irgendwie auf der Abschußliste stehe, somal ich es so sehe das mich erziehen will, meine freie entscheidung frei zu entscheiden unterjochen will,und mich letztentlich erpresst und ebenfalls mit meiner Angst sie zu verlieren spielt, zu allerletzt kommt noch der spruch es gibt Männer die das wollen eine beziehung zuführen die ein bestimmten Rytmus hat. da frage ich , welcher Mann ist bereit da 100% zu geben, ich weiß durch aus und das aus eigner erfahrung das eine gute beziehung Arbeit bedeutet, ich bin über 40 und sie auch.

also wie sieht ihr es, ich merke immer mehr das meine Gefühle absterben, und sie rafft nicht ab das sie GIFT in die BEZIEHUNG STREUT, und meint noch das es eine TESTFASE IST HALLO? bin ich im FALSCHEN FILM!

ICH SAGE ZU IHR DROH MIR NICHT DU ERREICHST DAMIT NUR EINS DAS ICH MICH LANGSAM VERABSCHIEDE

...zur Frage

Du hast die falsche Frau, definitiv. Wenn sie über 40 ist hat sie ihren vorrufen Partner/ Mann damit auch schon zur Verzweiflung getrieben denn in dem Alter müsste man wissen, das nicht alles perfekt ist.

...zur Antwort

Der Hund ist gefährlich, wenn er so etwas macht und wird es nicht das letzte Mal gemacht haben. Ihr könnt ihn auf keinen Fall behalten!

...zur Antwort

Wie soll denn eine Zuchtauglichkeit festgestellt werden ohne Papiere? Du weißt doch dann die Eltern gar nicht und die Abstammung der Eltern? Woher weißt du das keine Erbkrankheit vorhanden war? Kann doch sein, dass die Großeltern Epilepsie, Hd oder Krebs hatten? Du weißt nicht, wie dieGeschwister vererbt haben, hat es Welpen mit Erbfehler gegeben? Du weißt nicht, welcher Linie dein Hund abstammt. Kann sein, dass diese Linie vom Verband schon ausgeschlossen wurde aus der Zucht, weil zu oft was vorkam, die Nachkommen früh starben oder regelmäßig durch den Wesenstest gefallen sind. Das weißt du alles nicht. Wenn du züchten willst, Kauf dir einen echten Rassehund vom VDH und gehe den normalen Weg mit Röntgen, Wesenstest usw.

...zur Antwort

Das machen ganz viele Hunde so. Ihn ist warm

...zur Antwort

Ja, man kann nun mal nicht über WhatsApp eine Beziehung führen. Das Leben findet da draußen statt.

...zur Antwort

Das sind halt hochtriebige Leistungshunde, die gefördert werden müssen. In der Arbeit sind sie sensationell, aber sie müssen eben auch Arbeit bekommen

...zur Antwort

Ich habe zwei Hunde von 8 und 3. Es sind Flatcoated und gehören damit zu den Rassen, die extrem viel Kontakt brauchen. ZB liegen sie beide immer in einem Körbchen. Es gibt aber auch Rassen, die hassen es, in Gruppen zu sein oder zu zweit.  Als ich meinen braunen Flat bekam, war klar das noch ein schwarzer her musste. Und das war die beste Entscheidung meines Lebens. Der Altersunterschied von knapp 5 Jahren ist super! Weniger als 2,5 Jahre und mehr als 7 sollten es nicht sein.

...zur Antwort

Schwierigkeiten sind bei der Rasse- Kombi vorprogrammiert gewesen. Ein Hund für absolut erfahrene Hände. Da hilft nur ein erfahrener Trainer

...zur Antwort

Was willst du mit so einem Designermix? Wenn du dir einen Hund kaufst wo die Eltern geröntgt sind, dann minimierst du das Risiko

...zur Antwort