Die externe, nach außen sichtbare IP auf alle Fälle, denn das ist die IP des Routers, mit der dieser am Internet hängt. Die interne IP nicht zwingend, da viele Router dieselben Standard-Netze verwenden (sowas wie 192.168.0.0/24) und da kann es dann schon vorkommen, dass Dir dieselbe IP wie zu Hause zugewiesen wird. Diese interne IP hat aber auch keine wesentliche Relevanz.

...zur Antwort

Ich fange mal so an:

Die Federkonstante D kann man bestimmen aus der Energieerhaltung: kinetische Energie des Gleitkörper (beim Aufprall) ist gleich der Spannenergie der Feder. In Formeln



Das ergibt dann:

Hier ist die Masse mG des Gleitkörpers sowie die Strecke s, um die die Feder eingedrückt wird, gegeben. Fehlt also noch die Geschwindigkeit v (bzw. v²), mit der der Gleitkörper auf die Feder trifft.

Die Geschwindigkeit des Gleitkörpers berechnet sich wieder aus einem Energieerhaltungssatz: Die potentielle Energie des beschleunigenden Massestücks von 10 g beschleunigt den Gleitkörper und das Massestück selbst auf die gemeinsame Geschwindigkeit v. Damit ergibt sich:



Das muss man nur noch oben in die Formel für D einsetzen und erhält:



(Ich hoffe zwar, mich nicht verrechnet zu habe, empfehle Dir aber dringend alle Zahlenwerte noch einmal selbst einzusetzen und auszurechnen).

...zur Antwort
f(x) = 1*0,89^0,90

Aufgabe c)

Das ergibt so keinen Sinn. Du sollst ja eine Tiefe "x", also den Exponenten Deiner Funktion, bestimmen: Die zu lösende Gleichung wäre also:



Dazu benötigst Du eine Logarithmusfunktion (Ich nehme den natürlichen Logarithmus "ln" für das Beispiel 90%)



Aufgabe d)



Die Abnahme alle 2 Jahren beträgt 20,79 % und nicht 22 %

...zur Antwort

Elektronenvolt und Joule



Kann man auch hier nachrechnen: https://www.google.com/search?q=elektronenvolt+in+joule

...zur Antwort

Die Herleitung der pq-Formel erfolgt mit der Methode der quadratischen Ergänzung für die normalisierte Form einer quadratischen Gleichung.



Meine Erklärung dazu ist stets: Die Methode der quadratischen Ergänzung ist eine schlaue Art eine 0 so zu addieren, dass man eben eine binomische Formel anwenden kann (das ist der einzige Sinn der quadratischen Ergänzung). Und eine binomische Formel anwenden kann man immer, wenn man mit dem Quadrat der Hälfte des Faktors beim linearen Glied "x" (hier "p") ergänzt (und es danach natürlich wieder abzieht, damit man effektiv 0 addiert hat)

...zur Antwort
Beispiel: Ein Fahrzeug steht bergauf und beschleunigt nicht, der Kraftmesser zeigt aber eine Kraft an.

... dann wirkt ja auch eine Kraft in der Richtung, in der der Kraftmesser die Kraft messen soll (und wenn sie durch die angezogene Bremse und die Reibung der Räder auf dem Asphalt zustande kommt).

...zur Antwort
Weiß auch nicht wo der Fehler liegt

Das könnte ich Dir auch nicht sagen, wenn Du Deine Rechnung nicht präsentierst.

Ansonsten ist



Wenn man den Scheitelpunkt so liest, wie Du ihn als gemischte Zahl in der Frage stehen hast.

Mit P(0 | 4 2/3) ergibt sich die Gleichung:



Bild zum Beitrag

...zur Antwort

Die Frage ist doch: Warum stellt sich niemand gegen das Quasi-Bootloader-Zertifizierungsmonopol von Microsoft. Secure Boot in der jetzigen Form ist einer freien Marktwirtschaft unwürdig, ist ein weiterer Schritt in der fortschreitenden Enteignung an der eigenen Hardware und gehört in dieser Form weg. https://www.heise.de/select/ct/2022/20/2223813341738463324

...zur Antwort

Aufgabe a) Funktionsgleichung

Ansatz für die Anzahl A(t) der Kaninchen mit der Zeit t in Jahren. Dabei ist t=0 der Beginn des Jahres 2012 (1.1.2012)



Nun gilt



Die Populationsfunktion lautet also:



Skizze im Intervall [0,5]:

Bild zum Beitrag

Aufgabe b) Population zu bestimmten Zeitpunkten

1.1.2016: Berechne A(4) (4 wegen "4 Jahre seit dem Beginn am 1.1.2012)
1.7.2018: Berechne A(6,5)
1.10.2022: Berechne A(10,75)

Aufgabe c) Übersteigen der Population v. 12000.





Nach etwa 10,4 Jahren ist die Population auf 12.000 Kaninchen gewachsen.

Skizze (natürlich gibt es keine 0,9 oder 0,3 Kaninchen - der Wert müsste entsprechend gerundet sein)

Bild zum Beitrag

Aufgabe d) Annahmen

Dazu solltest Du Dir im Wesentlichen Gedanken zu folgenden Fragestellungen machen:

  • Wie alt werden Kaninchen überhaupt?
  • Wird eine entsprechende Lebenserwartung in dem Modell berücksichtigt?
  • Kann die Insel beliebig viele Kaninchen ernähren?
  • Gibt es keine natürlichen Fressfeinde, die die Zahl der Kaninchen reduzieren?
  • Bleibt eine Wachstumsrate stets konstant?
...zur Antwort

Woran erkennst Du einen Fehler, der das Starten eines Desktop-Managers verhindert? Mir scheint eher, dass da gar keines installiert ist bzw. gar nicht gestartet werden kann. Die Fehlermeldungen, die Du nach dem tty login bei "sudo apt update" siehst, haben jedenfalls nichts mit dem "Nichtstart" des Desktop-Managers zu tun.

Das kann man aber nur in einer boot.log oder log Datei a' la "messages" sehen, was das Problem sein könnte.

...zur Antwort

Betrug ist ein Offizialdelikt und dann muss die Polizei / Staatsanwaltschaft handeln, wenn er angezeigt wird und sie daher davon zwingend Kenntnis erlangt hat.

Da kann ich dann nur vermuten, dass Du das Wort "Betrug" ziemlich umgangssprachlich verwendest, wenn Dir die Polizei sagt, dass sie in Deinem Fall nichts machen könne.

...zur Antwort

Worum geht's denn? Geht es darum, eine neue, hübsche Technologie, um der Technologie und des Egos Willen zu haben, oder geht es darum, eine bedarfsgerechte Internetverbindung zur Verfügung zu stellen? In diesem Sinne: Mein Bedarf ist gedeckt und andere haben offensichtlich sehr viel mehr Bedarf. Ich brauche so schnell kein Glasfaserkabel.

Im Übrigen ist die Frage auch viel zu einseitig, was das Gesamtthema anbelangt. Ein Kabeltyp macht noch lange keine anständige, erfolgreiche und --- ganz wichtig --- medienbruchfreie Digitalisierung. Da ist weit mehr zu tun, als Straßen aufzureißen und Glasfaserkabel reinzulegen.

...zur Antwort