Wenn Du so wenig zurücklegen könntest,ist ausgeben besser.

Solltest Du üppig Taschengeld bekommen,kann es sich tatsächlich lohnen,sehr früh an die Rente zu denken,da dann im Alter keine so große Rate aufgewendet werden muß.

Von Versicherungsverträgen,privaten Rentenversicherungen ist inzwischen abzuraten.Der Grund hierfür ist,die gesetzliche Mehrfachbesteuerung,der geringe Ertrag und die mangelnde Solvenz der Gesellschaften.

...zur Antwort

Einige kleine Mittelmeerinseln in der griechischen Ägäis und den spanischen Balearen sind nicht oder nur gering von der Corona-Problematik betroffen.

Abseits des Strandes,in innerörtlichen Lagen gibt es sicher sehr günstige Übernachtungsmöglichkeiten.

Da die Corona-Lage sich aber binnen Tagen und Wochen ändern könnte,solltest Du einen längeren Urlaub nur machen,wenn Du ein paar Wochen aussitzen könntest.

Richtig mopsig warm um diese Jahreszeit und billig ist quasi nicht möglich.

Hier müsste es schon Ägypten oder Saudi-Arabien oder Thailand etc.sein.

...zur Antwort

Hier kommt es nicht auf die Motorisierung oder Führerscheinklassifizierung an,sondern darauf,das Du eine hohe Sitzposition und Lenkerposition hast.

Sicher in Frage kommt eine Enduro .Große Reifen,Hoher Schwerpunkt,gute Sitzposition.

...zur Antwort

Vom Erreichen Deiner Wohnung und dem Einrichten des Quarantänezimmers an gerechnet,10 Tage lang.

Der genaue Zeitraum wird dadurch bestimmt,ob oder wann es Dir überhaupt möglich ist,einen negativen Test zu bekommen.

...zur Antwort

Ich antworte Dir für Deutschland,bitte kümmere Dich,ob das so möglich ist.

Du bekommst den Hauptschulabschluß ( Volksschulabschluß) ?!

Wenn ja,weisst Du was Du lernen willst und wo Du eine Lehrstelle ( Ausbildungsstelle) bekommst ?

Wenn Du dann noch die Möglichkeit hast in das laufende Ausbildungsjahr hineinzuspringen,also direkt zu beginnen,die Monate September / Oktober auf Deine Ausbildungszeit quasi anzurechnen,

und Deine Eltern zu überzeugen wären,

und der Volksschulabschluß ausreichend ist,in dem von Dir gewählten Beruf,

( in Deutschland Handwerkskammern / Handelskammer )

dann könnte das sinnvoll sein.

...zur Antwort

Nee,die stellen gerade auf Ganztagsbetreuung um,

sind genervt ohne Ende und verdienen ganz schön wenig.

Durch die fehlenden Stellen ist das alles andere als ein gechillter Job.

...zur Antwort

Schönen Gruß an Schroedel und Co.

Lehrbücher können auch Sachfremd sein.

Eine Zwiebel treibt aus,aber diese keimt nicht.^^

Ich vermute ,zweimal 0,05% für die erste und die zweite Zwiebel,da die 3. ja wächst.Aber das ist wirklich nur meine Vermutung,da Mathe nicht so meins ist.

Habe nur wegen der Fragestellung geantwortet,und der Aussage dazu.

...zur Antwort

Soweit ich richtig informiert bin,darfst Du die Ausbildung auch vor dem 18.Lebensjahr beginnen.

Aber um Besitzdiener im privaten Bewachungsgewerbe sein zu können,muss man zwingend volljährig sein.Die meisten Verträge sehen ein Alter zwischen 21 und 25 Jahren vor.Das können die Vertragspartner Bewachungsinstitut und Kunde / Objekt frei aushandeln.

Das bedeutet für Dich: Du musst eine Firma finden,welche Dich als Azubi vor dem 18 Lebensjahr beschäftigt.

Das bedeutet zwingend,das Du in der Zentrale eingesetzt werden musst.Dort kannst Du Aufgaben der Beschaffung und Verwaltung übernehmen,z.B.in der Kleiderkammer .Du kannst das Funkzeugnis erwerben, in die technischen Einrichtungen eingewiesen werden,ohne selbst verantwortlich tätig zu sein.( Alarmzentrale,Aufzugsnotrufe,Einbruchmeldeanlagen,etc)

...zur Antwort

Legal war nur der Ausreiseantrag.Stellen konnten diesen alle volljährigen Bürger der DDR.Bewilligt wurde er durchgängig nur Rentnern,und ansonsten nach sehr unterschiedlichen Kriterien und oftmals nicht nach der 1.Antragstellung und nach längeren Repressalien.

Rentner konnten auch problemlos einen Besuch im Ausland beantragen.Oft kehrten diese dann nicht zurück.Das war zwar auch nicht legal,aber eine geduldete Praxis.

Der Grund war ,die Unterhaltung der Rentner kostete nur,die Arbeitskraft für den Ausbau des Sozialismus konnte nicht mehr genutzt werden,die Rentenzahlung wurde eingespart,so das diese Art der Republikflucht geduldet wurde.

Andere Wege suchten sich tlw.Sportler ,welche offiziell ins Ausland reisten,als linientreu galten und sich dann von Ihrem begleitenden Politoffizier lösten und untertauchten.

...zur Antwort

Du willst für Dich mit schlechten Noten werben? ^^

Natürlich erwähnst Du im Lebenslauf die Studienzeit.

Du legst Dir schonmal zurecht,was Du antwortest,warum Du das Studium abgebrochen hast.Du kannst schlechte Noten einräumen,kannst aber auch einen anderen Grund angeben.

Verlangt werden,Dein Abschlußzeugnis,bzw.sinnvoll wären Praktika,bzw.Nachweise über sonstige Qualifikationen,wenn diese für Deine Ausbildung relevant sein könnten.

...zur Antwort

Hast Du schon einmal gefragt,wer sich definitiv impfen lassen wird?

Rechne mal Deinen Freundeskreis hoch.Ich denke über 30% kommst Du nicht.

Die Regierung hat eine Zwangsimpfung ausgeschlossen,aber eine Impfrate von über 60% ist notwendig um überhaupt eine "Herdenimmunität" zu bekommen.

Dazu werden die wirtschaftlichen und sozialen Probleme kommen,deren Ausmaß man derzeit kaum abschätzen kann.Geringfügig werden die Auswirkungen keinesfalls sein.

...zur Antwort

Wechsle das Theromostat,sofern der Stift des Ventils nicht festgegangen ist,bzw.sich mit ruckeln ( mit der Hand! ) bzw.leichtem darauf schlagen ( kleiner Hammer,Gummihammer ) nicht lösen läßt.Auf keinen Fall daran ziehen!

Bei Danfoss Ventilen kann man die Stopfbuchse ( incl.Ventilnadel ) wechseln.

Bei allen anderen Ventilarten müsste das gesamte Eckventil gewechselt werden.Hierzu muss der Fachmann ran.

Das der Heizkörper entlüftet ist,Wasser austritt setze ich voraus.

...zur Antwort

In den USA ist alles möglich.Da wird das gesamte Leben ausgespäht ,und ein Star scheut schlechte Presse.Da wird man also eine Drohkulisse aufbauen,was hier schon Nötigung wäre und eine Zahlung fürs Stillschweigen,ohne Prüfung einer juristischen Schuld,bzw.ohne Anerkennung einer Schuld vereinbaren.

...zur Antwort
Man ist nicht schwul oder bi weil...

Ja,völlig typisch,du möchtest Sex mit dem weiblichen Geschlecht,da es aber nicht zu Deiner Verfügung steht,weichst Du auf das mögliche aus,Freunde,Kumpels.

Du solltest aber Dein Verhalten nicht hinterfragen,schwul oder Bisexualität in Verbindung mit einer Kategorie oder einer Wertung sehen.

Das zieht Dich herunter und steht Deiner sexuellen Entwicklung im Wege.

Die Wissenschaft geht davon aus,das die meisten Menschen latent bisexuell sind.Die Bereitschaft besteht,bzw.die ( auch selbst noch nicht gesehene )Möglichkeit,sich ins Gleiche Geschlecht zu verlieben,oder auch,die Möglichkeit das Verlangen nach gleichgeschlechtlichem Sex ohne eine Beziehung zu haben.

Die genaue Prägung findet mit dem Ende der Pubertät erst statt.

Du musst Dir das also vorstellen,wie eine Skala.1 ist schwul ,10 ist hetero.

Irgendwo dazwischen wirst auch Du Dich befinden.Es ist nicht entscheidend,ob Du nur gelegentlich,nur rein sexuell,oder in einer Beziehung Sexualität hast.Das denken viele.Auch die Sexualpraktiken haben da keine Auswirkungen.

...zur Antwort

Das ist ein Symptom für verschiedene Erkrankungen.

Ohne weitere Untersuchungen zu machen,ist das von Deinem Arzt recht fahrlässig.

Eine Krankheit,die man recht schnell mit einem Blutbild ausschließen müsste ist Gicht.Sofern Du Dich fettreich und süß ernährst,wäre das schon ein starker Hinweis auf einen akuten Gichtanfall.Bist Du schlank und ernährst Dich gesund,ist das aber fast auszuschließen.

...zur Antwort

Diese Maske liegt besser an,filtert besser als provisorische Mund-Nasen Schutze ( Schals,Tücher,selbst gebastelte Stoffmasken).

Dennoch ist es kein sicherer Eigenschutz.

Hier benötigst Du eine FFP 3 Maske.

...zur Antwort

Blödsinn.

Infiziert oder nicht,bedeutet für Kinder und gesunde Erwachsene in der Regel keine Erkrankung,oder eine mehr oder minder schwere Erkältung.

Die Infektionszahlen drücken zu wollen funktioniert nur begrenzt.

Aus Schulen und Kindertagesstätten werden die Infektionen zwangsläufig verbreitet und in die Familien getragen.

Da dies Teil des Konzeptes ist ( wirtschaftlicher und sozialer Aspekt)muss der rein virologische ( möglichst null Infektionen ) dahinter zurückstehen.

Je mehr Menschen die Coronablase aufbauen und erhalten,desto mehr wird es unterträgliche Regelungen ,mit Intervallen von "Lockdowns"( Coronaknast) und immer weniger plausible und vernünftige Regelungen geben.

...zur Antwort

Wenn tarifvertraglich nichts geregelt ist,kannst Du nur über eine Gehaltserhöhung einen Ausgleich für Dich erzielen.

Da Du als Projektleiter ja sicherlich einschätzen kannst,wie es Deiner Bude geht,hier steht und fällt es ja je nach Branche mit den Corona-Berufsverboten,

könnte diese Forderung kontraproduktiv sein,oder eben genau jetzt angebracht.

Die Ungerechtigkeit ist da,aber die Ungleichheit in der Behandlung kann eben darin bestehen,das Du einen anderen Arbeitsvertrag hast,bzw.für Dich Tariffreiheit besteht.

Ich würde mich mit einem Fachanwalt beraten.Auch ob Du in der Peergroup angemessen verdienst,kann er Dir sagen.

...zur Antwort