Zyste mit Schwangerschaft verwechselt?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

möglich isses schon. Meiner Mutter wurde auch gesagt, sie hätte ne Zyste. Die Zyste ist meine Schwester :-)

Aber damals waren die Ultraschallmöglichkeiten lang noch nicht so gut wie heute. Also halte ich es für eher ungewöhnlich.

Abgesehen davon: 6cm? So groß ist ein Embryo nach ca. 12 Wochen. Da sind Arme und Beine sehr gut zu erkennen und das Herz schlägt. Es bewegt sich. Sowas verwechselt ein Arzt normalerweise nicht mit ner Zyste.

Ja , stimmt hast du einerseits recht ab der Größe hätte ich einen Embryo auf dem Ultraschallbild selbst sogar erkannt :D nur ich bin immer osmanisch weil mir mein Studium so wichtig ist gehe ich immer auf Nummer sicher und mache Panik :/

0

Sie soll nochmal zu einem anderen Arzt gehen, eine Zyste verschwindet nicht einfach so von selbst. Meist muss man sie mittels einer Bauchspiegelung entfernen.

Ja aber es kommt durch dAs absetzten der Pille deshalb wird davon ausgegangen das sie weggeht

0
@EstelleMarie

Genau dann wird sie nicht weg gehen. Mir sagte mal eine Gynäkologin, man könne eine Zyste mit einer sehr starken Pille zum schrumpfen bringen. Mehr aber nicht. Zysten sind an den Blutkreislauf angeschlossen, deshalb werden sie kaum von allein verschwinden.Und wenn schon Schmerzen auftreten, ist eine Entfernung dringend gegeben.

0

Informiere Dich mal darüber wo was liegt und wie was erkannt wird.

Nein, kann nicht sein. Du steigerst Dich nur gerade in eine Phantasie rein.

Ich schätze, dass die Zyste von der Pille kam.

Was möchtest Du wissen?