Zweites PayPal Konto auf selbem Namen - unterschiedliches Bankkonto?

3 Antworten

Nein. Diese Frage beantwortet Paypal eindeutig in den Nutzungsbedingungen:

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full#r2

2.2 Kontotypen

Wir bieten 2 verschiedene Arten von PayPal-Konten an: Privatkonten und Geschäftskonten.

Sie dürfen gleichzeitig nur Inhaber eines Privatkontos und eines 
Geschäftskontos sein. Von Inhabern bestimmter Privatkonten wird
gefordert, dass sie ihre Konten hochstufen (wozu sie PayPal ggf. weitere
Informationen zur Verfügung stellen müssen), um alle für ein
Privatkonto aktuell verfügbaren Funktionen nutzen zu können.

Sie können bei PayPal ein Privat- oder Geschäftskonto eröffnen, wobei ein
Privatkonto hauptsächlich privat genutzt werden muss. Ein Geschäftskonto
dürfen Sie nicht für private Zwecke eröffnen, sondern nur für ein
Gewerbe oder Unternehmen.

Ich glaube nicht, dass Du bei PayPal zwei Konten mit gleichen Daten
aufmachen darfst, alleine schon, weil Du ja jedem PayPal Konto mehrere
Bankkonten hinzufügen kannst. Die AGB wissen da mehr.

Außerdem: nur, dass Geld auf Deinem PayPal Konto landet heißt ja nicht automatisch, dass es auch auf Dein Bankkonto geht. Es ist ja erstmal bei PayPal und sofern es von dort aus direkt weitergeht hat das mit dem Bankkonto ja nichts zu tun.

Nein, das darfst Du nicht. Aber Du kannst das zweite Bankkonto zusätzlich  Deinem PayPal-Konto hinzufügen und festlegen, von welchem Konto Buchungen erfolgen sollen.

Was möchtest Du wissen?