Zwei Telefone an FritzBox anschließen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

wenn die fritzbox wirklich nur einen analogen anschluss hat, dann gibt es einige optionen

  • eines der beiden telefone, sofern die fritzbox eine DECT Funktion besitzt, duch ein schnurloses ersetzen, am besten ein Fritz! FON, es geht aber auch (mit einschränkungen) jedes andere beliebige schnurlose telefon
  • wenn die fritzbox einen ISDN Ausgang hat (FON S0) eines der beiden telefone durch ein ISDN Telefon ersetzen
  • alternativ zum vorherigen vorschlag eine kleine TK Anlage anschaffen, die am FON S0 Anschluss angeschlossen wird
  • eines der beiden telefone duch ein SIP Telefon (wird über lan angeschlossen) ersetzen
  • eine SIP fähige kleine telefonannlage über LAN an die Fritzbox anschließen
  • einen router besorgen, der zwei FON Anschlüsse hat, z.B. der Speedlink 5501 von Zyxel

das wären jetzt so die verscheidenen optionen die mir einfallen. das SIP fähige telefon wäre noch mit die eleganteste variate, da es die gesamte bandbreite der zur verfügung stehenden merkmale bestens nutzen kann.

ich empfehle im zusammenhang damit, sofern das telefon poe (power over ethernet) unterstützt, einen sogenannten Power Injector zwischen den router und das telefon zu klemmen, so sparst du dir die zusätzliche Strippe auf dem schreibtsich für die stromversorgung des telefones.

lg, Anna

Perfekt, danke! werd mal gucken, wie genau ich das mache.

0

kommt auf die Fritz Box an, wenn daran 2 Buchsen sind, wo man TAE einstecken kann, dann geht das schon - wenn nur eine dran ist, dann brauchst du eine andere Fitz Box ( mit 2 Anschlüssen)...

natürlich brauchst du auch 2 verschiedene Rufnummern, in deinem Vertrag...

wenn die fritzbox DECT unterstützt kannst du jedes DECT fähige telefon oder fritz phones anmelden.

dann dient die box als basis.

Aber das Telefon hat wie gesagt keine DECT Funktion

0
@M4RC12

die info hast du nach editiert?

dann gehts nicht

0
@Kiboman

hab ich nicht, aber danke. :D

0

Was möchtest Du wissen?