Zwei rollige Mietzen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nein, sie müssen nicht unbedingt streiten, was immer Du darunter verstehst.

Beide könnten aber zu gleicher Zeit trächtig werden und dann hättest Du nen Stall voll womöglich ungewollter Babies. Sollte nur eine der Katzen trächtig werden, dann kann es sehr gut zu Eifersüchteleien kommen.

Wenn keine Deiner Katzen trächtig wird, kann es zu Dauerrolligkeit und Schlimmerem kommen.

Jede Rolligkeit ist Stress pur für Deine Katzen, ebenso wie die Aufzucht von Babies. Katzen haben kein Vergnügen am Sex, sondern für sie ist das eher schmerzhaft.

Rollige Katzen ziehen durch ihren Geruch und ihr Geschrei alle möglichen nicht kastrierten Kater der Umgebung an und den Gesang solltest Du weder Dir noch Deinen Nachbarn zumuten.

Lass Deine Katzen kastrieren, denn sie haben mit Sicherheit weder den Stress nach einem nicht kastrierten Kater zu schreien, noch Stress mit der Aufzucht ihrer Babies und auch für die Gesundheit Deiner Katzen ist die Kastra noch immer der beste Weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Limapla249 09.07.2017, 10:07

Meine damit ob sie sich eben in die Haare bekommen und kratzen/beißen?

Trächtig können sie nicht werden weil es Wohnungskatzen sind.

Und wenn man sie kastriert.. gleichzeitig? Oder lieber erst eine und wenn bei der wieder alles in Ordnung ist die andere oder wie?

0
Heklamari 09.07.2017, 16:40
@Limapla249

Gleichzeitig kastrieren ist das allerbeste!

Rolligkeit ist purer streß für miezen und Menschen....

1
maxi6 09.07.2017, 19:57
@Heklamari

Eifersüchteleien führen meistens zu Streit oder ernsthaften Raufereien. 

Ich frage mich nur, warum Du das wissen willst, denn egal, ob es zu Krach kommt oder nicht, Katzen sollten in jedem Fall kastriert werden, auch wenn sie nur in der Wohnung gehalten werden.

Ansonsten kann es unter Katzen immer wieder mal zu Streit kommen und dabei ist es egal, ob sie rollig sind oder nicht, trächtig oder nicht.

Lass Deine Katzen kastrieren, denn auch wenn sie in der Wohnung gehalten werden, sie könnten ausbüxen oder noch schlimmer, sie können dauerrollig werden und das schadet der Gesundheit Deiner Katzen.

1

Hallo, 

ganz klar ab zum Tierarzt. Ich wollte den Termin bei meiner Teenie-Katze in meinem Urlaub legen, aber sie war schneller. Eines frühen Sonntag morgens fing sie an zu miauen/jaulen/kreischen und hörte gar nicht mehr auf. Jeah, rollig. Und so eine rollige Katze bekommt eine ziemliche Lautstärke hin... Von Sonntag auf Montag mies geschlafen, montags den Tierarzt angerufen, von Montag auf Dienstag mies geschlafen, dienstags die Katze vor der Arbeit zum Tierarzt gebracht und abends nach der Arbeit wieder abgeholt. 

Ich kann dir nur sagen: mach früh genug einen Termin. Denn ich gehe davon aus, das du nicht züchten möchtest und daher auf Nummer sicher gehen willst und keinen Katzennachwuchs riskierst. Katzenbabies sind super niedlich, aber es gibt auch leider mehr als genug von ihnen, so dass nicht jede/jeder ein schönes Zuhause findet.

Viel Spass mit deinen Mädels!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten du lässt sie davor schon kastrieren. Rollig Katzen können erfinderisch werden beim entwischen. Außerdem ist die Rolligkeit so oder so stressig für alle beteiligten.

Wenn sie schon 6 Monate alt sind geht das problemlos.

Ansonsten: Vom Tierheim aus wollten sie die Katzen erst nach der Rolligkeit kastrieren lassen. Gleichzeitig waren sie nicht rollig sondern nur die eine. Die andere wirkte dabei etwas verwirrt/genervt aber ansonsten war alles ok. Die zweite haben sie dann doch auch kastriert bevor sie rollig wurde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Limapla249 08.07.2017, 21:17

Frage ist ob sie sich streiten wenn sie rollig sind?

0
dickefettepony 08.07.2017, 21:24

Nicht wirklich. Wie gesagt die nicht rollige wirkte vom Verhalten der anderen etwas verwirrt und/oder genervt. Wirklich gestritten haben sie nicht aber die andere hat manchmal schon anstalten gemacht das zu unterbinden-aber nicht wirklich agressiv eher spielerisch.

Auch wenn deine so wie meine Schwestern sind heißt das aber natürlich nicht dass sie sich gleich verhalten.

Ich würde dir aber wie gesagt empfehlen sie einfach vor der Rolligkeit kastrieren zu lassen, das erspart euch allen Stress. Für dich kann das ja auch leicht mal nervig werden wenn die Mietz durchmiaut. Und für die Katze selbst ist das auch purer Stress.

0

Hi lass sie lieber kastrieren, kannst ja mal auf YouTube Videos von rolligen Katzen anhören, ich glaube nicht das man das als Mensch lange aushalten kann. :-) ob sich streiten kann so niemand sagen, kommt halt auch drauf an ob die beiden zueinander passen und die Chemie stimmt. Ich glaube das du eher befürchten musst das beide gleichzeitig rollig werden und sich gegenseitig hochschaukeln das das noch extremer wird.

 

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grundsätzlich ist es aktiver Tierschutz, alle Katzen und Hunde, die nicht gezielt zu Zuchtzwecken gehalten werden, frühestmöglich vermehrungsunfähig machen zu lassen.

Bei Kätzinnen wird bei einer Kastration auch gleich die Milchleiste mit entfernt, das beugt dem bei älter werdenden Tieren häufig auftretenden Gesäugekrebs vor.

Meine Mieze ist kastriert. Und....cih bin sicher vor: Oh guck mal, deine Katze hat Junge unter deinem Bett bekommen!

Vor allem bedenke: Eine rollige Katze ist überaus findig, wenn es darum geht, zu einem willigen Kater zu finden. Und auf das Katerkonzert vor deinen Fenstern kann gerne verzichtet werden...deine Nachbarn werden es dir danken!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Limapla249 08.07.2017, 21:10

Mir geht es mehr darum ob sie sich verstreiten würden wenn man es seinen normalen Lauf lassen würde?

0
trollo2014 08.07.2017, 21:32
@Limapla249

Nee....die konzertieren dann im Duett! Denn nciht nur die Kater singen, auch die Katzen. Und 2 davon, die sich gegenseitig hochschaukeln... naja es ist deine Nachtruhe die flöten geht.

0

Wir haben unsere beiden Katzenmädels (Geschwister) kastrieren lassen, bevor sie das erste Mal rollig wurden. War eine kleine OP, am nächsten Tag waren sie beide noch etwas vorsichtig beim Bewegen, ab dem zweiten Tag waren sie gut drauf wie immer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Limapla249 08.07.2017, 21:10

Mir geht es mehr darum ob sie sich verstreiten würden?

0

Was möchtest Du wissen?