Zwangseinweisung in psychiatrischer Klinik

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wieso kann sich eine Mutter in diesem Land erlauben den vater auszuschalten? Wieso kann sie sich das erlauben dem Kind den Vater vorzuenthalten Und für die Fehler der Mutter soll der Vater nun 1500 Euro zahlen. Nee der Vater muss alles tun um die Tochter vor der Mutter zu retten!! Wieso zahl der Vater für die Mutter UH? Der soll zum Anwalt gehen und sich für sein Kind einsetzen mit allen rechtlchen Mittel die ihm zur Verfügung stehen, Dieser Mutter muss man das Handwerk legen!! es muss das möglich sein das der Vater zu seinem Kind kann ich kann mir nicht vorstellen das der Vater diese Geld zu zahlen hat, denn die Mutter hat ja die Einweisung gewollt. Der Vater muss sich unbedingt einen Anwalt holen. Unbedingt!!!!

Hallole, danke lilli2007...... Das große Problem ist, dass er seit 3 Jahren als Fernfahrer arbeitet und nur Sonntags Zeit hat. Er wird deswegen das Kind auch nie bekommen. Ihm sind halt immer die Hände gebunden...er ist nur der Zahlemann. Er war auch schon beim Anwalt wegen des Unterhaltes, er meinte, das wäre okay...die Mutter müsse halt dann einen Anteil ans Jugendamt bzw. an die Psychiatrie zahlen. Wobei wir glauben, dass die Psychiatrie von der Krankenkasse gezahlt wird, oder ???? Also verprasselt die Mutter die Kohle...

LG fraule

0
@fraule

Dann muiss er sich Urlaub holen um seine Angelegenheiten zu regeln. der soll sofort den Uh einstellen. Der muss zum Ra. Sicher bezahlt die Kasse diesen Aufenthalt. Der soll sich kümmern. es geht hier um sein Kind!! Das hat ja Schäden für sein Leben. Das Kind muss ihm wichtiger sein als seine Arbeit. ich weiß das sagt man immer leicht. Der soll sich Urlaub nehmen und handeln. Später wird er es bereuen, wenn das kind irreversible seel. schäden hat

0

Erst mal ist es gut, dass ihr ihm geraten habt, zum Anwalt zu gehen. Unterhaltspflicht besteht nach der Einweisung der Mutter gegenüber nicht mehr, aber das Jugendamt kann Vorderungen erheben.Die Kosten für die Einweisung muss die Mutter tragen da auf ihre Veranlassung Eingewiesen wurde. Was ich persönlich viel schlimmer finde ist das dieser Trennungskrieg scheinbar auf dem Rücken des Kindes ausgetragen wird. Er soll sich beim Familiengericht eine einstweilige Verfügung holen und seinem Kind zur seite stehen und bitte nicht versuchen das Kind auf irgend eine Seite zu ziehen.Sie braucht beide Eltern wenn sie wirklich versucht hat sich umzubringen ist das ein Hilfeschrei weil sie die Situation nicht mehr erträgt. Viel glück und denkt immer an das wohl des kindes.

Den Anwalt hätte er sixch schon längst nehmen müssen. Das Problem ist, mittlerweile hat die Frau vollendete Tatsachen geschaffen. Wer weiß, welche Vorstellungen das Mädchen mittlerweile von ihrem Vater hat.

Können Lehrer Schüler in eine Psychiatrie einweisen lasse?

Und was wären Gründe , die es ihnen ermöglichen?

...zur Frage

Wie wird der Unterhalt auf geteilt?

Die Tochter ist 18 Jahre geht weiter zu Schule und wohnt in einer anderen Stadt bei ihrem Vater. Bis jetzt hat die Mutter alleine Unterhalt bezahlt Der Vater ist ebenfalls Berufs tätig. Jetzt ist die Tochter 18 geworden wird der Unterhalt nun anders aufgeteilt?

...zur Frage

Wie teuer ist ein Vaterschaftstest?

Tochter heute 16 seit Jahren keinen Kontakt auch war der Wohnort nicht bekannt. Aus Liebe erkannte ich damals vor dem Jugendamt die Vaterschaft an. Zahlte anfangs auch sporadisch Unterhalt bis das Jugendamt eintrat. Muss dazu sagen die beziehung zur Mutter war lange beendet und man traf sich einmal wieder, da sollte das passiert sein. Hatte seit Jahren keinen Kontakt und wusste auch nicht wo die Mutter mit Tochter wohnt. Nun seit sie ins Hartz4 fiel wurde ich angeschrieben. Die Adresse war dann bekannt, sah zufällig bei einer Ortsbegehung Mutter und Tochter und die zweifel waren da. meine auch das als Grund zu sehen, wieso die Mutter nie auf Unterhalt klagte nachdem die Tochter aus der Obhut des Jugendamtes fiel.

Ich werde vom Gerichtsweg aufgefordert Auskunft über meine Einkommensverhältnisse zu geben. Soweit ja ok.

Ich zweifle aber erheblich an der Vaterschaft an der Tochter und werde dies bei Gericht mitteilen. Die Folge wird sein, es wird ein Vaterschaftstest angeordnet.

Wer kann mir sagen wie teuer der ungefähr wird?

...zur Frage

Gründe für Zwangseinweisung?

Gestern War ich bei einem Termin in der jugendpsychiatrie. Und die haben mir gesagt, dass sie mich auch zwangseinweisen können wenn ich mich nicht behandeln lassen möchte. Mir War das nur bei eigen oder fremdgefährdung bekannt. Nun meine frage.
Stimmt das was die sagen? Ps: Bin 13.

...zur Frage

Muss mein Ex (Vermögend) Unterhalt für mich und meine Tochter im Höchstzat zahlen. Ist Privatier und hat kein Einkommen nur eine Rente vom Millionärs Vater ?

Ex ist Millionenerbe und lebt vom monatlichen Beträgen seines Vaters! Muss er für mich und meiner gemeinsamen Tochter Unterhalt im Höchsatz zahlen? (Für mich 3 Jahre)? Aber für meine Tochter? Gericht fordert seine Steuererklärung nicht ein?!!!!! Was soll ich machen ? Muss von Sozialamt leben! Habe mich in der Schwangerschaft getrennt!

...zur Frage

Ich habe der Mutter meiner Tochter den Kinderfreibetrag übertragen. Muss ich dennoch Unterhalt zahlen und wenn ja wie hoch?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?