Zuviel Zink eingenommen?

4 Antworten

Ja, alles und besonders der metallische Geschmack im Mund ist ein Anzeichen. Geh schnell zum Arzt, denn Zinkvergiftung kann sehr gefaehrlich sein.

Hallo Schockostarx3

Eine Zinkvergiftung kann zum Beispiel durch die länger andauernde Einnahme hoher Zinkmengen erfolgen, Anzeichen dafür können sein: Probleme mit Magen und Darm (Übelkeit, Bauchschmerzen, Durchfall), Kopfschmerzen, Fieber, ein metallischer Geschmack im Mund und Kreislaufschwäche. Wen man Zinkpräparate über einen längeren Zeitraum einnimmt obwohl kein wirklicher Zinkmangel besteht, sollte man pro Tag nicht mehr als 30 Milligramm Zink zu sich nehmen den sonst kann es schnell zu einem Überschuss kommen.

Und eins noch vergiss diese ganzen Nahrungsergänzungsmittel und Vitaminpräparate und so, wenn du wirklich abnehmen willst achte auf eine Ausgewogene gesunde Ernährung und mache viel Sport.

Hoffe ich konnte dir etwas helfen:-)

Vergiss den Tablettenschei...

Seit 1950 gab es in DE keine Mangelerscheinungen mehr. Du schadest dir nurö. Wenn du abnehmen willst dann hilft nur Bewegung.

Antidepressiva absetzen und wieder nehmen

Ich habe seit Jan. 2010 Paronex eingenommen und in den letzten Monaten nur noch eine halbe (10mg) genommen. Da es mir sehr ging und ich es nun absetzen wollte, habe ich es seit einer Woche nicht mehr genommen und dafür 100mg 5-HTP täglich. Was dann kam war die Hölle, sämtliche Absetzsymptome: Übelkeit, Schwindel, Schmerzen, Ängste, Weinkrämpfe.. die ich nun seit einer Woche habe. Nachdem ich heute auf dieses Forum gestossen bin, habe ich sofort wieder 10mg Paronex genommen und hoffe, dass diese Symptome schnell nachlassen. Nun meine Frage: darf ich morgen 20mg nehmen (damit es eventuell schneller wirkt) oder muss ich bei 10mg bleiben? Besten Dank im voraus auf eine Antwort

...zur Frage

Zink einnehmen täglich 100mg?

Ich nehme unizink 50 ein, 50mg zink aspartat. Täglich zwei Tabletten, also 10mg.

Ist das bedenklich? Auf dem Zettel steht 2 Tabletten täglich. Im Internet steht überall nicht mehr als 15mg zink pro Tag einnehmen.

Was stimmt da jetzt?

...zur Frage

Liegt es an zuviel Zink?

Ich nehme nun seit einer Woche Zinktabletten. Weil eine Tagesdosis einer viertel Tablette (25mg Zc) entspricht und ich nicht jedes Mal ein Messer holen wollte, habe ich die letzten drei Tage eine doppelte Dosis eingenommen. Mit der Hand bekomme ich die Tablette nämlich noch halbiert. Eigentlich soll Zink einen positiven Einfluss auf das Hautbild haben, was ich in den ersten drei Tagen auch bemerken konnte, aber nun ist meine Haut wieder schlechter geworden.

Kann es also sein, dass sich ein zu hoher Zinkspiegel wieder negativ auf die Haut auswirkt?

...zur Frage

Brauche Hilfe!Nikotinüberdosis?

Ich habe echt etwas Angst bin 17 Jahre männlich habe 3 Jahre geraucht und wollte mit dem rauchen aufhören und benutze seit 3 tagen Nikotinpflaster in der Stärke 15mg. Heute morgen hab ich mir eins aufgeklebt und dazu noch ein starke Schmerztablette wenns informativ ist. Jedenfalls ging es mir erst gut nachher als ich mit Eltern einkaufen war wurd mir beim Autofahren schlecht wir wollten dann was essen fahren und beim aussteigen wurd mir schlecht und Schwummerig vor Augen ich bin in der Pommes Bude auf die Bank gekracht hatte luftnot puls gerast ich wurde kreidebleich war total am zittern hab dann meiner Mutter gesagt das ich ein nikotinpflaster drauf habe 15mg und die meinte dann ist zuviel ich muss das sofort abmachen weil das für Raucher die 20 zigaretten pro Tag rauchen gedacht ist und ich habe immer so 10 geraucht..Zudem habe ich vorher nix gegessen ausser morgens ein halbes Brötchen und nur ein Glas Wasser getrunken zudem ist es 25 Grad und war viel in der sonne. Ich und meine Eltern haben den Verdacht zuviel nikotin und dann das warme Wetter dazu und kaum was gegessen...Ich bin total panisch liege gerade Zuhause im Bett und fühle mich leicht vergiftet aber mir ist nicht mehr schlecht..Auf dem Weg vom Auto zur Wohnung habe ich weiche Beine bekommen und war nur froh als ich auffem bett lag...Ich habe das nikotin pflaster schon in der Pommes Bude abgemacht und alle meine zigaretten usw in den Müll geschmissen..sowas hatte ich noch nie. Ich habe total angst das noch was nachkommt...meint ihr ich sollte ins Krankenhaus oderso zur Sicherheit? Ist das eine leichte oder schwere Vergiftung? Erholt sich der Körper jetzt davon wenn ich mich Zuhause auskuriere? Meine Mutter sagt ich soll einfach liegen bleiben die is Krankenschwester..Mein Herz pocht durch den ganzen Körper

...zur Frage

Kaufmanns Hautcreme - Schädlich wegen Zink!?

Hallo!

Neulich fragte mich eine Freundin, was für eine tolle Creme ich benutzen würde. ich sagte, ich benutze ein altbewährtes Mittel von Kaufmann's - Haut und Kindercreme. Sie schaute hinten auf die Dose und sah, dass dort Zink Oxide enthalten sind. Zink ist ja für die haut gut, dennoch für innere Organe und die Atemwege verdammt schädlich. Und ich schmiere es mir auch auf die Lippen... Allerdings sind es ja OXIDE. Da ich nicht so die Leuchte in Chemie bin und mein Chemielehrer total unfreundlich, dachte ich mir, frage ich euch mal, ob meine Vermutung richtig ist, dass die Giftstoffe aus dem Zink schon verbrannt sind, wenn es Zink Oxide sind.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?