zuuuuuuungenpiercinggg

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Keine Sorge, das ist ganz normal! Nennt sich Wundsekret. Durch den Heilprozess wird dieses Wundsekret gebildet, da wirst du dich die nächsten Wochen drum kümmern müssen, auch wenn es unangenehm ist: die weiße Haut/den Schleim entfernen! Ist immerhin ein Mund, der gehört gepflegt. Das verheilen von Zungenpiercings ist langwierig und eklig, aber dafür hast du danach nie wieder Probleme damit. Und immer schön Kamillen oder Pfefferminz-Eiswürfel lutschen!

Hast Du selbst eins? Man sollte es nicht entfernen und die Heilung dauert, weil es sich um Schleimhaut handelt, schnell .. ekelig ist da nichts :)

0
@MrsCartman

Ja, ich habe eins. Und dass die Heilung eklig ist, ist MEINE subjektive Meinung, an der sich nichts ändert.

0

Ist ganz normal. Einfach gut pflegen, das geht dann weg. Alles Gute

Ich denke deine Zunge wird bald abfallen. Der Prozess ist auch eigentlich nicht mehr aufzuhalten. Klar könntest du das Piercingstudio oder einen Arzt aufsuchen, aber die Mühe würde ich mir nur wegen einer Zunge nicht machen. Die braucht man sowieso nicht soooooo häufig. Wenn man sich da schon Blech durchballern lässt, kann das Teil gar nicht wichtig sein.

Noch mal in Kurtform: RUF NEN ARZT AN ODER GEH ZU DEM STUDIO!

Wurde mein Zungenpiercing richtig gestochen?

Also ich hab mir heute ein Zungenpiercing stechen lassen und als ich zuhaus war, ist mir aufgefallen, dass das Piercing unten sehr weit hinten gestochen ist, also am "Anfang" der Zunge und normal kommt das ja eigentlich durch ein bisschen weiter vorne. Ich bin mir nicht sicher, ob das so sein darf. Kennt sich einer von euch vielleicht damit aus?

...zur Frage

Ist mein zungenpiercing normal oder Entzündet!?

Ich habe ein Zungenpiercing vor vier Tagen stechen lassen und weiß das ist Anschwillt  aber ist das an meinem Piercing normal??
Ist es schlimm das es an dem Loch so komisch ist oder ist das möglich das das passiert😅

...zur Frage

Zungen Piercing Loch wird größer?

Ich habe mir vor eine Woche einen Zungenpiercing stechen lassen und ich dachte es verheilt gut es tut nicht weh und schaut gut aus. Heute habe ich aber gemerkt dass das obere Loch eher größer ausschaut ich kann mein piercing ziemlich viel hin und her bewegen ist das normal? Es schaut leicht so aus als ob ein kleiner Teil der Zunge gerissen ist. Das Loch ist halt viel größer als der Barbell unten schaut es normal aus.

Ist das normal oder sollte ich mir sorgen machen?

...zur Frage

Zungenpiercing eitert oder wundsekret?

Hallo,

ich habe mir vor 2 Tagen einen Zungenpiercing stechen lassen jetzt kommt aus dem oberen Einstichloch Festes gelbliches Zeug

am unteren Einstich Loch ist es flüssig und schleimig. Ist das normal?

...zur Frage

weisser Rand um zungenpiercing

Hallo, Ich habe mir letzten Freitag ein Zungenpiercing stechen lassen. Es tut mittlerweile kaum weh, aber ich hab einen weissen Rand um das Piercing. Wenn ich versuch es abzuputzen geht es nicht weg. Ist das normal oder sollte ich damit zum piercer ?

...zur Frage

Septum schmerzen nach Stich normal?

Ich hab mir vor 2 Tagen ein septum stechen lassen. An sich ist der Schmerz ganz ok was mich nur beunruhigt ist das das eine Loch (einstichsloch) weh tut und das andere nicht. Ist das normal oder hat sich das eine entzündet ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?